Absorberkühlschrank kühlt schlecht

Feiertag?
  • Hallo Zusammen,

    mein Absorberkühlschrank Dometic 10er Serie hat immer Schwankungen bei der Temperatur (Hobby OE 65 GE Bj.4/2021).

    Wenn ich in anstelle kühlt mit 230V super auf 6 Grad runter. Am Zielort angekommen schwankt dann die Temperatur zwischen 8 und 10 Grad bei einer Außentemperatur von nicht mehr als 25 Grad (nachts natürlich weniger) ohne das "warme Lebensmittel" nachgefüllt werden.

    Zur Info:

    Wohnmobil steht dank Hubstützenanlage und Kontrolle mit der Wasserwaage immer gerade

    Kühlschrank läuft auf Gas

    Titanlüfter sind im oberen Gitter eingebaut

    Brenner wurde mit Druckluftspray freigeblasen (es waren aber auch keine Ablagerungen zu sehen)

    Hat Irgendwer noch eine Idee bevor der Sommer mit höheren Temperaturen zuschlägt :)?

    Danke und Grüße aus dem Allgäu

    Christian

  • Hallo Christian,


    es gibt zu diesem Thema schon zwei, drei Threads. Hast du die schon durchgearbeitet?

    Ganz spontan: neben dem Lüfter habe ich noch ein Luftleitblech eingebaut damit der Luftstrom auch wirklich direkt über die Kühlschlange läuft und innen im Kühlschrank habe ich mit Wärmeleitpaste die Verbindung der Kühlrippen mit der "Schlange", wo das Kühlmittel durchläuft, verbessert. Details, wie gesagt, hier zu finden mit den Stichwörtern Luftleitblech und Wärmeleitpaste.

    Gruß
    Peter


    Hobby Optima Ontour Edition V65 GE, 2020er Modell, 140 PS, 310 Wp Solar Victron MPPT 100/30, 250 Ah LiFePo4, Ladebooster VCC 1212-30, 1,5 kW Ective Wechselrichter, Votronic Smartshunt 200 S

  • Hallo Peter,

    ich demontiere mal die Kühlbleche und sehe mir die Leitungen und die Wärmepaste an.

    Danke für den Tipp.

    Grüße aus dem Allgäu

    Christian

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!