Internet TV statt SAT Schüssel ?

Feiertag?
  • Werte Foristi,


    hat jemand Erfahrung, oder dies schon mal probiert ?


    Unser Toskana hat keine Sat Schüssel, bisher hatten wir keinen Bedarf an TV, aber immer Frust mit dem www. über Handy / Tablet.


    Daher kam uns die Idee statt ner Schüssel und nem TV besser in mobiles Internet zu investieren. Handys und Tablets sind ja immer dabei.


    Ich habe jetzt mal ein Campernet Pro und eine 4x4 Antenne bestellt.
    Für das Womo eine extra O² Prepaid karte 40 GB für 64 € 365 Tage mit EU Roaming.


    Würdet Ihr sagen, das man über die normale Urlaubszeit damit hinkommt ?


    WLAN phishing ist bei Verfügbarkeit geplant.


    Grüße aus Berlin


    S.Hammer


    PS: Die Teile kommen erst im nächsten Jahr Jan/Feb. daher kann ich noch nix zur Funktion oder App sagen :)

  • Hallo,
    genau das ist gemeint. ich google gleich mal nach dem negativen :)


    Ich finde das positiv, man loggt sich vor MC Donalds für lau, oder auf dem Campingplatz für X Euro ein und verbindet die Geräte über den Router/Repeater.
    Genau wie mit nem Handy per W-Lan Hotspot,
    nur mit besserem Empfang (Dachantenne außerhalb des Womos) und höherer Reichweite.


    Ich werde es mal testen im nä. Jahr und berichten.
    Wollte es zusammen mit der Solaranlage nebst Booster und 230 Volt Einbindung montieren. Suche hierfür noch fachkundige Unterstützung in Berlin oder Umland :)


    Grüße S. Hammer

  • Habe gegoogelt :)


    illegal anzapfen natürlich nicht, legal verfügbare WLAN verstärken und nutzen.


    Der Mann erklärt es :

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Zitat

    Was ist WLAN Phishing?


    Hallo Lothar,hallo allerseits!


    Es handelt sich bei WLAN-Phishing um eine Methode, bei der ein Angreifer versucht, das Passwort eines drahtlosen Netzwerks zu stehlen. Dies geschieht durch die Täuschung als legitimer Zugangspunkt und die Aufforderung des Benutzers zur Preisgabe seiner Anmeldeinformationen. Eine Option zur Durchführung dieses Vorgangs besteht darin, ein simuliertes WLAN-Netzwerk zu erstellen, das dem authentischen Netzwerk ähnelt. Anschließend wird der Benutzer dazu verleitet, sich mit diesem simulierten Netzwerk zu verbinden.


    Gruß Erich
    __________________________________________________________________________
    Keiner weiß mehr wie wir alle zusammen
    __________________________________________________________________________
    Hobby VAN T 500 GFSC Bj. 2008
    Klein , aber fein, alles drin, alles dran, let's go

  • Moin,

    Zitat

    illegal anzapfen natürlich nicht, legal verfügbare WLAN verstärken und nutzen.


    ...und dann noch mal schnell ein bisschen Onlinebanking über den unverschlüsselten (weil frei zugänglichen) Hotspot bei Mc D... & Co. , wo böse Gesellen den Datenverkehr direkt auf ihr Tablet präsentiert kriegen


    Nee danke, da verzichte ich lieber auff "www für lau"

    VG
    Bertha & Hartmut


    07/2007 - 03/2021 HOBBY 600 690 GFS
    04/2021 - ??? MALIBU I 500 QB
    Behandle Deine Mitmenschen immer so, wie Du auch gern behandelt werden möchtest!

  • Moin,
    Na, eigentlich ist das mit dem billigen (aber unverschlüsselten WLAN) so wie bei (fast) allem im Leben:
    *umsonst gibt's nix
    *beim Versuch zu sparen bitte nicht das Denken vergessen. Hartmuts Szenario ist leider real.


    Ich hab ne Maxview 4G-Antenne auf dem Dach, den Router mit 16bit-Verschlüsselung drin und ne 30GB-Karte (pro Monat) drin.
    Zusätzlich im Handy ne unlimited Datenkarte.
    Eigentlich ist mir damit auch ziemlich egal, ob es irgendwo "FREE WIFI" gibt.
    Ja, stimmt, das kostet etwas Geld. Aber wir oben erwähnt:
    Umsonst gibt's nix.
    Oder wie der Schwabe so sagt:
    Wo nix koscht, taugt auch nix....
    In diesem Sinne: frohe Festtage und guten Rutsch.


    LG Rainer

    Anke & Rainer
    1.Womo: 08/2019er Optima Ontour Edition V65GE, aka FREYA.
    Modifiziert: Fast alles 🙃.
    Do more of what you really love!

  • Hallo S.Hammer,


    ich mische mich mal in die Diskussion ein.
    Laut Internet ergeben sich folgende Richtwerte an Datenverbrauch:


    Full-HD 1080p ca. 2GB /h
    HD 720p ca. 1,25GB /h


    Auf sportschau.de ist zu lesen das dort der Full-HD Stream 2,34 GB /h verbraucht.


    Gruß Karsten

  • Hallo Karsten,
    besten Dank.


    da komme ich ja in HD auf 32 stunden TV
    bzw. 2 € pro std TV , das läppert sich ja schon.


    Mal sehen wie es wird, bisher hatten wir gar kein Fernsehen,
    aber auch nur 3 Tage Regen.
    OK, in den Masuren 2021 war die Sintflut, da sind wir flink nach Hause gefahren :)


    Grüße und guten Rutsch


    S.Hammer

  • Hallo zusammen,


    Wir haben auch keine SAT-Schüssel bei uns verbaut. Haben einen kleinen Smart TV drin und einen kleinen mobilen Router mit SIM Karte.
    Wir streamen eigentlich nur (wenn wir mal Fernseh gucken). Ohne Router geht's natürlich nur, wenn ein gutes WLan Netz vorhanden ist.
    Datenvolumen geht schon was durch.
    Aber Vodafone z.B. gibt es glaube ich auch einen Vertrag mit unbegrenztem Datenvolumen.


    Gruß Lars

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!