Einbau eines Wechselrichter

Feiertag?
  • Hallo
    Nachdem wir uns jetzt Vorgestellt haben, haben wir auch direkt eine Frage: Wer hat bei einem Optima T 75 HF (Bj. 2018) schon einen Wechselrichter einbauen lassen? Wir wollten uns eine Solaranlage, 2te Batterie und einen Wechselrichter einbauen lassen. Bei der Firma (die auf Solaranlageneinbau Spezialisiert ist) sagte man mir heute, das es mit dem CI Bus System da Probleme geben kann und sie mir den Wechselrichter nicht einbauen würden.
    Vielleicht hat schon jemand Erfahrung mit den Thema, über Infos würden wir uns freuen.
    Viele Grüße aus Duisburg

  • Hallo Petra und Jürgen.
    https://www.wcs-bedburghau.de/
    die sollten für euch nicht zu weit weg sein, sind experten auf dem gebit Strom im Mobil .... wechselrichter solar ect ... und CI sollte bei einer guten WoMo werkstatt alltag sein, wenn der schon so kommt würd ich bei dem nix machen lassen.

    Grüße Sebi
    °°LazyDaisy°° Hobby A55GS deluxe 130PS2,3L, Beiboot 50ccm, Kühlschrank voll Bier, und immer einen guten SingelMalt mit an Bord.

  • Frage an die mit neumodischem Busystem beglückten:
    Ich kenne das CI(Common Interface) nur aus der Pay-TV-Technik.


    Heisst das neue Bus System bei Hobby, und anderen??, auch CI-System?



    Vielleicht kann mir das jemand erklären.
    Danke
    Heinz-Günter

  • Ja Heinz-Günter,


    das ist eine proprietäre Bus-Technologie der beteiligten Camping-Industrie mit Geheimhaltungsabkommen.
    Damit soll verhindert werden dass Du, ich und andere noch etwas an der Elektrik basteln oder gar verbessern.
    Wir sollen statt dessen deren oft überteuerte und manchmal rückständige Produkte einsetzen


    In der Elektronik-Industrie ist es eher üblich, solche Standards offen zu legen, um eine möglichst große Verbreitung und Vielfalt zu bekommen.


    Bin mal gespannt auf die angefragte Erfahrung der schon Betroffenen.


    Grüße,
    Charly

  • Danke für den Hinweis.
    Also ein Grund, unsere alten Holzkisten weiterhin zu pflegen.
    Mit dem Sterben der Analogtechnik begeben wir Endverbraucher uns also endgültig in die Hand von Geheimbünden? Oder?


    A ja, wir haben haben ja nun auch höchststaatliche Digitalisierungsbetrebungen.
    Alles macht das Handy.


    Na super. Mir kann es egal sein.


    Wenn jetzt auch US-Firmen den CI-Bus kontrollieren können, wird alles gut.
    Deren Womo Qualität habe ich ja gerade getestet.


    Schönen Gruß, die Sonne scheint an der Costa Blanca.


    Heinz-Günter

  • Hallo zusammen,
    Wir wissen jetzt viel über Bus Systeme aber keine Antwort auf die eigentliche Frage.
    Mich würde das auch sehr interessieren, ob schon mal jemand einen Wecheselrichter nachgerüstet hat oder hat lassen. Die Frage ist ja wo und wie.
    Alfred

  • Zitat von "Strusi post=99177 userid=7279"

    Hallo zusammen,
    Wir wissen jetzt viel über Bus Systeme aber keine Antwort auf die eigentliche Frage.
    Mich würde das auch sehr interessieren, ob schon mal jemand einen Wecheselrichter nachgerüstet hat oder hat lassen. Die Frage ist ja wo und wie.
    Alfred


    Hallo Alfred,
    Du hast gerade einen knapp 5 Jahre alten Thread aus der Forums-Gruft geholt.
    Zum Thema "Wechselrichter nachrüsten" findest Du über die Suchfunktion reichlich Beiträge neueren Datums. Meinem Gefühl nach, hat jeder zweite hier im Forum einen an Bord. Das beantwortet den ersten Teil Deiner Frage.


    inen Wechselrichter nachrüsten ist kein Hexenwerk, wenn man die elektrischen Grundkenntnisse beherrscht und die handwerkliche Begabung corhanden ist und das geeignete Werkzeug zur Verfügung steht. Wenn da bei Dir Zweifel bestehen, dann besser eine Werkstatt beauftragen. Solche Nachrüstungen, wie Wechselrichter, Solar, TV+Sat, gehören zum Repertoire von jeder Reisemobil-Werkstatt.
    Ich persönlich habe unter dem Fahrersitz einen Sinus-Wechselrichter von Büttner mit 1500W und bin damit sehr zufrieden.

    Freundliche Grüße aus dem Bergischen Land


    Marcus


    Hobby Optima Ontour Edition V65GE 2020 Citroen Jumper 140 PS; 2x150Ah Supervolt-LiFePO4 ; Büttner-Batteriecomputer m. 200A-Shunt; Büttner-50A-Ladebooster; Büttner-1500W-Wechselrichter; 2x125 Wp-Solar & MMPT; DuoControl CS; Dometic CAM200 NAV; 8"-ZLF Goldschmitt HA; ZENEC Z-E3766

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!