Dachlast Optima ontour

Feiertag?
  • Hallo,
    ich habe eine ganz simple Frage : wieviel Dachlast verträgt unser Optima ?
    Hintergrund der Frage : ich hätte ein paar Arbeiten am/auf dem Dach anstehen.
    Darf man draufsteigen, wohl eher nicht ? Kann ich ein Brett von links nach rechts legen und dann draufsteigen ?
    Bei der Übergabe damals sagte der Händler '...zum Dach waschen nicht auf das Dach stellen...', aber die Aussage ist ja auch nur wenig belastbar


    Gruß,
    Horst

  • Hallo Horst,


    ich habe im Handbuch mal was von 80Kg gelesen. Dort waren auch die Bereich markiert die man nicht betreten kann.
    Ausserdem keine Punktuelle belastung die man mit Styrodurplatten vermeiden kann.


    LG Kurt

  • Hallo Horst!


    Auzug Bedienungsanleitung


    Nicht
    betreten !!!
    Dachrundungen


    Bild HIER


    5.5 Dach
    Für die Dachlast gilt
    Das Dach ist nicht für Punktbelastungen ausgelegt. Vor dem
    Betreten des Daches den Trittbereich großflächig abdecken. Ge-
    eignet sind Materialien mit einer glatten und weichen Oberfläche
    wie beispielsweise eine Styroporplatte.
    • Das Dach nur über genormte und zugelassene Leitern mit
    festem Stand betreten.
    • Nicht zu dicht an Dachhauben oder Dachklimaanlagen
    herantreten (mind. 30 cm Abstand halten).
    • Nicht auf die gerundeten Bereiche an Bug und Heck treten.
    Die maximale zulässige Dachlast beträgt 80 kg.
    Vorsicht beim Betreten des Daches. Es besteht extreme
    Rutschgefahr bei feuchtem oder vereistem Dach


    Gruß Erich


    _____________________________________________
    Keiner weiß so viel wie wir alle zusammen
    _____________________________________________
    Hobby VAN T 500 GFSC Bj. 2008
    Klein aber fein, alles drin, alles dran, let's go

  • Moin zusammen,
    was waren das noch schöne Zeiten, in denen man auf einem Hobby einfach rumlaufen konnte.
    Bis 2006 bestanden die Dächer aus GfK und waren aus einem Stück. Damals bin ich immer mal auf das Dach gestiegen, um mit einem Dampfstrahler den Dreck runterzuspülen.
    Allerdings habe ich das auch bei unserem Toskana ab und an gemacht. Dann allerdings mit einer Holzplatte drunter.


    Seit das Dach komplett mit Solarpanels zugepflastert ist, passen da meine Quadratlatschen aber eh nicht mehr drauf/zwischen.


    Gruß
    Olaf

    1985 - VW T2 "Bulli"
    1991 - CI Autohome MK III auf FORD Transit "Free Willy"
    1997 - IVECO TurboDaily Kasten hoch/lang "Le Petit Prince"
    2006 - Hobby 700 FMC auf Ducato 230 / 2,8JTD "Frodo"
    2017 - Hobby Toskana Exclusive 750 H FLC/ 3.0 Multijet "Frodo II"


    Einmal Womo Sapiens immer Womo Sapiens

  • Ja ja, damals war alles leichter.
    Ich zu Beispiel

    Liebe Grüße aus Kroatien
    Katrin, Ulf und Wuff Bodo


    Unterwegs mit Hobby 600 690 GES auf FIAT Ducato 244 2.8 JTD 107 kW. Seit dem 27.10 2020 mit einem Concorde 840L, seit dem 18.10.2022 mit einem Concorde Charisma 900 LS.

  • Zitat von "Asur10 post=98936 userid=1288"

    Ja ja, damals war alles leichter.
    Ich zu Beispiel




    🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣

    1985 - VW T2 "Bulli"
    1991 - CI Autohome MK III auf FORD Transit "Free Willy"
    1997 - IVECO TurboDaily Kasten hoch/lang "Le Petit Prince"
    2006 - Hobby 700 FMC auf Ducato 230 / 2,8JTD "Frodo"
    2017 - Hobby Toskana Exclusive 750 H FLC/ 3.0 Multijet "Frodo II"


    Einmal Womo Sapiens immer Womo Sapiens

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!