Wärmeleitpaste erneuern

Feiertag?
  • Hallo,
    Kühlschrank und Kühlung war ja in Letzter Zeit oft das Thema.
    Habe heute mal meine 5 Jahre alte Wärmeleitpaste erneuert.
    Hier ein paar Bilder.
    Gefrierfach


    Die alte Paste lässt sich super mit WD40 entfernen
    Dann die Neue auftragen.


    Kühlschrank


    Das Gleiche


    Hier noch ein Tipp zumindest habe ich es so gemacht.
    Habe mir die Position des Kühlgitters markiert
     


    Die Kühlung wird erst Samstag getestet ;)

  • Moin Kalle,
    So sah es bei mir auch aus: erst das graue kühlgel runter, Wärmeleitpaste aufs Rohr drauf (ich war etwas sparsamer, bei mir haben 35gm für beide Kühlkörper gereicht).
    Und nun ists wieder schön kalt.


    LG Rainer

    Anke & Rainer
    1.Womo: 08/2019er Optima Ontour Edition V65GE, aka FREYA.
    Modifiziert: Fast alles 🙃.
    Do more of what you really love!

  • Hallo Jürgen,
    oki, ich werde es beobachten.
    Heute morgen angemacht. Gefrier -16,8 Kühl 7,1
    Habe aber wohl immer noch das Problem mit dem vereisen.
    Gefrierfach ist/war leer. Heute Abend schon wieder leicht Eisbildung.....
    Habe es jetzt erst einmal rausgemacht.
    TIPPS ??????

  • Moin Kalle,
    hohe Luftfeuchtigkeit heißt immer Eis.
    Denk mal an "alte" Kühl oder Gefrierschränke.
    Die Temperaturen bei dir sind doch momentan mehr wie o.K.
    Bei plus 40 Grad wird´s für jeden Kühlschrank schwierig.
    Wir haben die Eisfachtür draußen, (weil wir kein Eisfach brauchen)
    Kühlschrank ist dadurch immer nur auf Stufe 1 und Bier ist eiskalt
    LG
    Jürgen

    Optima Ontour Edition V 65 GE 2021 Citroen 140 PS 2x AGM Solar Votronic 1212-30

  • Zitat von "R2D2 post=100628 userid=5718"


    Wir haben die Eisfachtür draußen, (weil wir kein Eisfach brauchen)
    Kühlschrank ist dadurch immer nur auf Stufe 1 und Bier ist eiskalt



    Beneidenswert - ich habe das Gefrierfach auch rausgeschmissen und brauche Reglerstellung 90%, um vielleicht mal auf 6 Grad zu kommen - geht aber nur wenn es im Womo nicht zu warm ist.


    Zur Wärmeleitpaste und dünn auftragen: wichtig ist halt die Kontaktfläche. Wie man es so konstruieren kann, dann ein weitgehend rundes Rohr eine ebene Fläche kontaktiert, ist mir rätselhaft - die Fläche des direkten Kontaktes geht dabei fast gegen Null. Das ist dann eher nach dem Motto konstruiert: geht doch - könnte besser sein, muss aber nicht unbedingt.

    Gruß
    Peter


    Hobby Optima Ontour Edition V65 GE, 2020er Modell, 140 PS, 310 Wp Solar Victron MPPT 100/30, 250 Ah LiFePo4, Ladebooster VCC 1212-30, 1,5 kW Ective Wechselrichter, Votronic Smartshunt 200 S

  • Zitat von "Landsailor post=100629 userid=461"

    ….Beneidenswert - ich habe das Gefrierfach auch rausgeschmissen und brauche Reglerstellung 90%, um vielleicht mal auf 6 Grad zu kommen - geht aber nur wenn es im Womo nicht zu warm ist….


    Peter:
    in Deinem Kühli ist echt der Wurm drin. Wir stehen gerade am Lago Maggiore bei Tagestemperaturen von 30C in der vollen Sonne. Innenraum 35C. Drehregler Gas auf Stellung 19:00 Uhr. 140 mm Titanlüfter auf volles Rohr. Eisfach ist eingebaut. Innenraum Kühlschrank 1,5C!
    Bei Auslieferung war die Kühlleistung auch bescheiden. Habe dies reklamiert beim Händler. Der hat meinen Eindruck bestätigt und von Dometic ein Ersatzteil am Brenner getauscht. Habe dazu aber leider keine weiteren Details.

    Freundliche Grüße aus dem Bergischen Land


    Marcus


    Hobby Optima Ontour Edition V65GE 2020 Citroen Jumper 140 PS; 2x150Ah Supervolt-LiFePO4 ; Büttner-Batteriecomputer m. 200A-Shunt; Büttner-50A-Ladebooster; Büttner-1500W-Wechselrichter; 2x125 Wp-Solar & MMPT; DuoControl CS; Dometic CAM200 NAV; 8"-ZLF Goldschmitt HA; ZENEC Z-E3766

  • Hallo Marcus,


    diese Werte erreiche ich definitiv nicht, trotz aller Veränderungen mit Wärmeleitpaste, Lüfter und Luftleitblech. Ab 30 Grad Innenraumtemperatur geht es eher Richtung 2-stellige Werte im Kühlschrank. Die Reglerstellung ist ja im Prinzip egal, wenn er anständig kühlt.


    Ich hatte ja auch reklamiert und man hat dann bei 22 Grad einen Tag getestet - da lief das Ding natürlich ganz normal. Auf meinen Hinweis, dass das bei 30 Grad nicht mehr so gut klappt, sagte man nur, dass das für Absorber normal wäre. Das übliche Blabla halt.


    Aber was man bei deinem Kühlschrank getauscht hat, würde mich wirklich brennend interessieren. Da meiner ja nicht kaputt ist, sondern nur etwas schwächelt, könnte ich mir gut vorstellen, dass das auch in meinem Fall helfen würde.

    Gruß
    Peter


    Hobby Optima Ontour Edition V65 GE, 2020er Modell, 140 PS, 310 Wp Solar Victron MPPT 100/30, 250 Ah LiFePo4, Ladebooster VCC 1212-30, 1,5 kW Ective Wechselrichter, Votronic Smartshunt 200 S

  • Hallo Peter,
    Zizat: Ich hatte ja auch reklamiert und man hat dann bei 22 Grad einen Tag getestet - da lief das Ding natürlich ganz normal. Auf meinen Hinweis, dass das bei 30 Grad nicht mehr so gut klappt, sagte man nur, dass das für Absorber normal wäre. Das übliche Blabla halt.


    Das finde ich schon eine Frechheit und alles andere als normal.
    Ich habe ja jetzt die Paste erneuert und das Gefrierfach draussen gehabt.
    Heute Nacht wohl ein wenig zu hoch gehabt, meinen Thermostaten.


    Kühlschrank heute morgen bei 0,5 Grad.
    Jetzt muss ich nur noch das vereisen in den Griff bekommen ;)

  • Zitat von "mnagel post=100636 userid=4104"


    Peter:
    ... und von Dometic ein Ersatzteil am Brenner getauscht.


    Hallo Marcus,


    ich muss nochmal was nachfragen: ein Teil am Brenner wurde getauscht? Das heißt, du hattest nur im Gasbetrieb eine schlechte Kühlleistung? Dann wäre das für mich eher nicht die Lösung, da es bei mir in allen Betriebsarten nicht so dolle ist.

    Gruß
    Peter


    Hobby Optima Ontour Edition V65 GE, 2020er Modell, 140 PS, 310 Wp Solar Victron MPPT 100/30, 250 Ah LiFePo4, Ladebooster VCC 1212-30, 1,5 kW Ective Wechselrichter, Votronic Smartshunt 200 S

  • Hallo Peter,
    aus meiner Erinnerung: nur Probleme mit dem Gasbetrieb. Die ober-sparsame Aussage vom Werkstattmeister: Ersatzteiltausch Brenner. Ich kann aber in 3 Wochen, wenn wir wieder daheim sind, nochmal in meiner Reklamationshistorie nachlesen, welchen Fehler ich dem Händler gemeldet hatte.

    Freundliche Grüße aus dem Bergischen Land


    Marcus


    Hobby Optima Ontour Edition V65GE 2020 Citroen Jumper 140 PS; 2x150Ah Supervolt-LiFePO4 ; Büttner-Batteriecomputer m. 200A-Shunt; Büttner-50A-Ladebooster; Büttner-1500W-Wechselrichter; 2x125 Wp-Solar & MMPT; DuoControl CS; Dometic CAM200 NAV; 8"-ZLF Goldschmitt HA; ZENEC Z-E3766

  • ok, Danke. Wie gesagt, bei mir keine großen Unterschiede zwischen den Betriebsarten. Würde also wohl nichts bringen.

    Gruß
    Peter


    Hobby Optima Ontour Edition V65 GE, 2020er Modell, 140 PS, 310 Wp Solar Victron MPPT 100/30, 250 Ah LiFePo4, Ladebooster VCC 1212-30, 1,5 kW Ective Wechselrichter, Votronic Smartshunt 200 S

  • Zitat von "kalle0401 post=100658 userid=5115"

    Hallo Peter,
    hätte eine Klage keine Chance ?? Du hattest ja von Anfang an Probleme.



    Hallo Kalle,


    ich bin ja längst aus der Garantie raus. Habe mich da wohl zu leichtfertig abwimmeln lassen, weil der Kühlschrank im Grunde ja funktioniert. Ich weiß auch nicht, ob irgendwo steht, dass der bei 30 Grad Raumtemperatur 6 Grad schaffen muss. Da hat man einfach bessere Karten, wenn es gar nicht oder wirklich sehr schlecht funktioniert. Meiner bekäme vielleicht die Schulnote 4- aber wohl soeben noch keine 5. Auf einen Rechststreit mit ungewissem Ausgang hätte ich wegen dieser Sache keine Lust. Ist mir auch nicht so wichtig. Ich bin nur etwas neidisch auf die Werte, die hier immer wieder gepostet werden.

    Gruß
    Peter


    Hobby Optima Ontour Edition V65 GE, 2020er Modell, 140 PS, 310 Wp Solar Victron MPPT 100/30, 250 Ah LiFePo4, Ladebooster VCC 1212-30, 1,5 kW Ective Wechselrichter, Votronic Smartshunt 200 S

  • Das Rütteln hilft vielleicht bei älteren Geräten, die früher mal gut funktioniert haben und über die Jahre schwächer wurden. Trifft in meinem Fall eher nicht zu. Ich versuche es jetzt erstmal mit dem Ausbau des Gefrierfachs. Hatte ich zwar schon mal gemacht, kann mich aber nicht mehr so recht an die Wirkung erinnern. Kann ja eigentlich nur besser werden damit.

    Gruß
    Peter


    Hobby Optima Ontour Edition V65 GE, 2020er Modell, 140 PS, 310 Wp Solar Victron MPPT 100/30, 250 Ah LiFePo4, Ladebooster VCC 1212-30, 1,5 kW Ective Wechselrichter, Votronic Smartshunt 200 S

  • Zitat von "Landsailor post=100674 userid"

    Landsailor post=100674 userid


    Zitat

    …Ich versuche es jetzt erstmal mit dem Ausbau des Gefrierfachs. …


    Sozusagen: Peter ohne Frosta. 😎
    Sorry, kam mir nach einer Flasche Chianti gerade in den Sinn. Dämliche Werbung etwas ungereimt….

    Freundliche Grüße aus dem Bergischen Land


    Marcus


    Hobby Optima Ontour Edition V65GE 2020 Citroen Jumper 140 PS; 2x150Ah Supervolt-LiFePO4 ; Büttner-Batteriecomputer m. 200A-Shunt; Büttner-50A-Ladebooster; Büttner-1500W-Wechselrichter; 2x125 Wp-Solar & MMPT; DuoControl CS; Dometic CAM200 NAV; 8"-ZLF Goldschmitt HA; ZENEC Z-E3766

  • Zitat

    Sozusagen: Peter ohne Frosta. 😎


    Der war gut


    Bisher hatte ich eigentlich immer nur mein selbstgebackenes Brot drin. Oder mal eine Dose Bier zur Schnellkühlung, wenn der Kühlschrank mal wieder über 10 Grad gekommen ist.

    Gruß
    Peter


    Hobby Optima Ontour Edition V65 GE, 2020er Modell, 140 PS, 310 Wp Solar Victron MPPT 100/30, 250 Ah LiFePo4, Ladebooster VCC 1212-30, 1,5 kW Ective Wechselrichter, Votronic Smartshunt 200 S

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!