Zus. Dieselheizung

Feiertag?
  • Hallo,
    befasse mich seit einiger Zeit mit dem Thema zusätzliche Dieselheizung.
    Grund. Habe jetzt mit einigen hier auf dem Platz darüber gesprochen und auch gesehen,
    weil ein Ausfall der eigentlichen Heizung absolut nicht lustig wäre.
    Hatte jetzt erst 2 Wochen keinen Kühlschrank(Gas) gehabt.
    Ausfall der Heizung möchte ich mir gar nicht vorstellen, bei den momentanen Temperaturen.
    Den Thread aus 2022 von Rainer habe ich gelesen, habe aber lieber einen neuen gestartet.
    Grund dafür war auch, das ich mehr von denen erfahren möchte, die eine haben.
    Hoffe auf einige Meinungen und Vorschläge.


    1. Was für mich auf jeden Fall feststehen würde, ist ein Installation unter dem Fahrzeug.
    Innen gar kein Platz und nicht gewollt. Vll. kennt auch jemand eine Werkstatt die so etwas einbaut.
    2. Keine China Ware
    3. Planar hört sich nicht schlecht an. (Vll. hat die jemand in Gebrauch

  • Hallo Kalle,


    wir haben ab Werk eine Webasto ThermoTop mit Umschaltung auf Innenraumheizung; ist aussen verbaut und kann auch den Motor heizen. Positiv ist die Möglichkeit der Innenraumheizung: bei ausgeschalteter Gasheizung wirds drinnen (nach einiger Zeit!!!) mollig warm. Andererseits kann die mickrige Ducato-Serienheizung während der Fahrt damit unterstützt werden. Und last but not least kann so mancher Kaltstart vermieden werden. Nachteile: Preis, Geräusche beim Anlaufen, evtl. leichter Dieselgeruch (nur direkt!) nach dem Start.

    Grüßle


    Charly



    Optima de Luxe T70GE, Mj. 2019, Fiat Ducato, Multijet 2,3l, 177 PS, 2 x 100Wp Solar, 2 x Aufbaubatterie, 2 x Alphatronics-TV, Blaupunkt Naviceiver, Dometic Klima, Dieselstandheizung umschaltbar, AHK, elektr.hydr. Hubstützen, Zusatzluftfeder hinten

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!