Bitte ein Blick - unsere Markise schließt links nicht richtig

Feiertag?
  • Hallo liebe Foristen,


    hier ein Foto von der linken Seite der Markise an unserem Optima. Es ist eine Omistore 5200. die schließt links nicht sauber. Meint Ihr, dass das ein Grund zur Sorge ist? Kennt jemand Möglichkeiten, Sie einzustellen?


    Unser Händler ist 350 km entfernt. Da würde ich gern Selbsthilfe machen.


    viele Grüße, Peter

  • Hallo Peter,


    schau dir mal den linken Gelenkarm an, ob dieser leicht verbogen ist. Ist bei mir der Fall, nachdem ich dusseligerweise versucht habe, die Markise mit verriegeltem Spannarm einzukurbeln. Ich habe den Gelenkarm soweit wie möglich zurück gebogen, habe aber auch noch den Spalt wie auf deinem Bild. Ein neuer Gelenkarm liegt bei bei ca. 250 Euro.


    Gruss Karsten

  • Hallo Peter,
    oder einfach mal sehen ob du dir irgendwelche Fremdteile mit eingekurbelt hast.

    Liebe Grüße aus Kroatien
    Katrin, Ulf und Wuff Bodo


    Unterwegs mit Hobby 600 690 GES auf FIAT Ducato 244 2.8 JTD 107 kW. Seit dem 27.10 2020 mit einem Concorde 840L, seit dem 18.10.2022 mit einem Concorde Charisma 900 LS.

  • Moin,


    oder aber die Verriegelung links rastet nicht korrekt ein. Das ist der grüne Haken, den man sehen kann, wenn die Markise noch offen ist. Ich würde erstmal auf eine Leiter steigen und versuchen, vorsichtig mit der Hand zu drücken. Dann sieht und hört man, ob die Markise einrastet. Vorher natürlich den den Tipp von Picard beherzigen.


    Manchmal reicht es schon, die Markise mehrfach aus- und einzurollen, etwaige Verzüge in der Bahn sind dann raus. Dann rastet sie auch wieder ein. Aber nicht über die Kurbel zu viel Gas geben! Das Kurbelgetriebe hält nicht allzu viel aus!


    Gruß
    Steuermann

  • Hier also nun die Lösung: Auf beiden Seiten der Markise ist vorne am ausfahrbaren Teil eine Art Keil verbaut, der die Führung der Markise hin zur finalen Position übernimmt. Dieser Keil saß auf der linken Seite schon von Werk aus zu weit innen, so dass er mit der Aufhängung der Markise am Fahrzeug kollidiert ist. Das hat das richtige Schließen verhindert. Den Keil weiter nach außen versetzt, nun geht es einwandfrei. Was nicht hilft: Einstellen der Spannarme, Verändern des Ausfallwinkels, Montage/Demontage der zusätzlichen Spannwinkel. Auch lässt sich die Lage der Achse der Markise rechts simpel einstellen, links am Getriebe gar nicht. Viel gelernt ….

  • Ich denke, Tolar hat nicht unrecht.


    Ich hatte dieses Problem am Anfang, an der Vorderseite.


    Irgendwo an der Markisenhalterung, unter der Plastikabdeckung.


    Es gibt eine Schraube, die das reguliert...


    Möglicherweise ...


    Ich erinnere mich nicht mehr genau und habe jetzt auch keinen Zugriff auf meine Unterlagen.


    Prost an alle.

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Diejenigen, die das binäre System verstehen und diejenigen, die es nie. 😜
    MariaD & Cargol

  • Hallo Peter,
    das grüne Verriegelungsteil arbeitet normal? bei mir bleibt das oft hängen. Der "spalt ist nur hinten oder auch vorne?
    ich hab das meiner Markise auch, und hab schon so ziemlich alles versucht, erfolglos, aber 46tkm hat das keine probleme gemacht.

    Grüße Sebi
    °°LazyDaisy°° Hobby A55GS deluxe 130PS2,3L, Beiboot 50ccm, Kühlschrank voll Bier, und immer einen guten SingelMalt mit an Bord.

  • Hallo in die Runde,


    ich bitte noch einmal um Hilfe: Bei meiner Einstellerei habe ich den rechten Arm anders justiert. Jetzt im Urlaub ist erkennbar, dass das nicht optimal war. Darf ich jemanden hier aus der Runde bitten, das im Bild mit A gekennzeichnete Maß bei seiner Markise einmal zu nehmen? Mitte weiße Abdeckunf Schraube bis Beginn silberne Halterung. Bei mir ist das links 15, rechts (Blick aus dem Fahrzeug) nur 11,5.
    Danke und herzliche Grüße, Peter


  • Moin Jürgen,
    lieben Dank! Deine Werte unterscheiden sich sehr stark. Merkwürdig, vielleicht hat man etwa in der Produktion geändert. Aber: Beide Seiten sind synchron, daran kann ich mich erst einmal orientieren.
    Viele Grüße, Peter

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!