Sitz-Schonbezüge

Feiertag?
  • Hallo,
    mal eine Frage. Wir suchen für unsere Vordersitze - Schonbezüge -
    Wir haben ja einen T70 GE in braun gehalten. Hat jemand welche drauf ??
    Ggf. Bilder ?? Oder andere Tipps dahingehend wo ich schauen könnte.
    Mein Frau hat bis jetzt noch keine gefunden die ihr gefallen haben ;)
    Vielen Dank


    Gruß an ALLE Kalle

  • Hallowir haben unsere Sitzbezüge bei einem ortsansässigen Sattler machen lassen.Sie passen super. Zusätzlich haben wir noch die Sitzbank mit dem gleichen Lammfell beziehen lassen. zusammen ca. 400€. Vielleicht etwas teuerer als von der Stange, aber dafür einen lokalen Handwerker unterstützt.

  • Hallo,
    wir bekommen nächsten Monat unseren 2021er Hobby Optima Ontour T65 HFL. Allerdings ist dieser nur mit den originalen bezogenen Citroen Sitzen ausgestattet.
    Im konfigurator kann sich die ja auch als Sonderausstattung mit Wohnraumstoff beziehen lassen.
    Habe dann meinen Händler gefragt ob sich dieser originale Citroen Bezug gegen einen mit Wohnraumstoff austauschen lässt. Dies ist aber laut ihm nicht möglich.
    Laut Hobby Support lassen sich diese aber sehrwohl nachträglich austauschen, aber die lassen sich nur über einen Hobby Händler direkt bestellen.
    Hat einer von euch Erfahrung damit und hat diese Bezüge schonmal ausgetauscht?

  • Wir haben für unsere Sitze Hussen anfertigen lassen.
    Damals stand ein Hobby Kastenwagen dort und bei dem wurden die Bezüge der Vordersitze ausgetauscht.
    Hat super geklappt und die Besitzer waren absolut zufrieden.

  • Mir war schon klar das es mehrere Firmen gibt die Bezüge/Hussen anfertigen. Nur mir ging es halt darum das die genau die selbe Farbe haben wie meine Polster im Wohnraum. Arras heißt dieses Design bei Hobby. Und am besten wäre es wenn man die Bezüge selber tauschen könnte.

  • Hallo,
    habe heute eine Antwort von der Firma Cowan bekommen. Allerdings liefern die wohl nur die Lattenroste für die Hobby Optima Wohnmobile. Sitzbezüge könnten die zwar anfertigen, aber halt nicht in dem originalen Arras Wohnraumstoff.
    Mein Händler hat bei Hobby auch nochmal nachgefragt und die Sitzbezüge würden 800 € !! kosten. Was eine frechheit soviel Geld für ein bisschen Stoff zu verlangen!
    Und laut meines Händlers lassen sich die originalen Bezüge nicht ohne weiteres entfernen... Das müsste wohl ein Sattler machen. Also noch mal zusätzliche Kosten...

  • Hallo,
    ich möchte hier im Forum ein grosses Lob der Firma Bremer Sitzbezüge GmbH aussprechen. Meine Bewertung: ***** Sterne !!
    Der Empfehlung hier im Forum folgend habe ich vor 2 Wochen Sitzbezüge für mein Womo bestellt, mit Paypal sofort vorab bezahlt. Leider stellte sich nach Lieferung heraus. dass die Universalbezuege für meine Sitze doch nicht passten. Ich habe diese wieder eingepackt und zurück geschickt. 2 Tage später hatte ich bereits den Kaufpreis wieder auf meinem Konto. Ich war angenehm erfreut über diese perfekte Service-/Kundenfreundlichkeit. Somit kann ich Bremer Sitzbezüge nur empfehlen.


    Grüßla
    Hans

  • Hallo zusammen,


    hat jemand Erfahrung mit der Firma „Drive Dressy“ aus München. Die Bezüge sind nicht preiswert, aber sollen sehr gut passen.


    Vielen Dank für die Hilfe

    Stefan

    Hobby on Tour Edition v65GQ mit 140 PS, Modell 2021, 2 x 100W Solar

  • Hallo Stefan,


    ja, ich habe Bezüge der Firma Drive Dressy. Die sitzen wie angegossen. Das liegt aber auch daran, dass der Bezugsstoff nicht elastisch ist und so die Form über das darunter liegende Polster erhält.

    Bei der Erstlieferung war der Sitzbezug für die Rückbank z klein geschnitten worden. Der Bezug wurde passend schnellstmöglich nachgeliefert. Für den Bezug am Seitensitzplatz hatten wir kein Angebot von der Firma bekommen, weil für den Seitensitz keine Maße vorrätig waren. Wir haben den Bezugsstoff aber als Meterware bekommen und haben dann den Bezug bei einer Schneiderei vor Ort fertigen lassen.

    Zur Qualität: Es sitzt sich sehr gut auf den Bezügen. Dies liegt daran, dass diese an der Unterseite noc mit einer dünnen Schaumstofflage kaschiert sind. Wir haben recht dunkle Bezügen und können nach zwei Jahren und einer Wäsche durchaus leichte Gebrauchsspuren erkennen aber keine abgescheuerten Stellen, lediglich leichte Ausbleichungen in der Farbe. Insgesamt bin ich zufrieden und gehe davon aus, dass wir die Bezüge noch einige Jahre nutzen können. Wir haben die übrigens über die serienmäßigen Hobby Bezügen rübergezogen.


    Viele Grüße

    Holger

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!