Hallo Freunde der unteren Schublade ... ich komme ;-)

Feiertag?
  • Nach nunmehr 21 Jahren Hobby (Wohnwagen und Wohnmobil) gehts nun ab in die untere Schublade ... am Montag wird der Vertrag über einen Hymer Tramp SL 658 gemacht. Bissel mehr Platz und ein Doppelboden (und hoffentlich auch Qualität) ist gut.
    Ich kaufe von Privat. 4 Jahre alt, 27.000 km und nahezu Vollausstattung. Und noch ohne Adblue.
    Meinen Van GESC schauen sich am WE paar Leute an, na mal sehen. Zum Glück kann ich überbrücken und muss nicht in Zahlung geben.


    Also ihr Ex - Hobbyisten ... auf zu neuen Ufern....


    Viele Grüße, Christian

    Seid freundlich gegrüßt ..... Christian & Katrin


    Nach 12 Jahren Hobby Wohnwagen 495 UFE Prestige, 4 Jahren Hobby Van GFSC, 5 Jahren Hobby Van GESC nun einen Hymer Tramp SL 568

  • Hallo Katrin und Christian,
    willkommen im Club und immer eine knitterfreie gute Fahrt

    Liebe Grüße aus Kroatien
    Katrin, Ulf und Wuff Bodo


    Unterwegs mit Hobby 600 690 GES auf FIAT Ducato 244 2.8 JTD 107 kW. Seit dem 27.10 2020 mit einem Concorde 840L, seit dem 18.10.2022 mit einem Concorde Charisma 900 LS.

  • Moin Blaubär,
    Viel spass mit deinem "neuen" hymer.
    Berichte mal, obs im hymer-forum auch so viele klagen über deren womos gibt.
    Und ob die übernahme der hymer-gruppe durch Thor (usa) sich auch in der Qualität widerspiegelt. Wird bestimmt im Forum diskutiert worden sein.
    LG Rainer

    Anke & Rainer
    1.Womo: 08/2019er Optima Ontour Edition V65GE, aka FREYA.
    Modifiziert: Fast alles 🙃.
    Do more of what you really love!

  • Na ja, einen neuen Hymer kann ich mir nicht zulegen, to much money. Der, den ich nehme ist 4 Jahre alt. Stand immer in einer Garage und kommt von einem älteren Ehepaar. Ich habe da ein sehr gutes Gefühl.
    Zur der zeit wo er gebaut wurde, sollte alles noch beim Alten sein.
    Ausserdem bauen die diesen Grundriss gar nicht mehr. Und ich will einen Ducato noch ohne Adblue. Ich weiß FIAT hat beim Abgas beschissen. Aber da kommt das Amt nicht ran, zugelassen ist zugelassen.


    Ob ich mich nochmal auf ein Forum einlassen werde, weiß ich nicht. Jedenfalls werde ich hier immer mal ein paar Erfahrungen posten. Und entweder ihr seid danach zufriedener mit Euren Hobbys, weil Hymer auch nur mit Wasser kocht, oder ihr seid noch zufriedener, weil es eben so ist. haha. Ich jedenfalls werde ehrlich berichten. Versprochen.


    Christian

    Seid freundlich gegrüßt ..... Christian & Katrin


    Nach 12 Jahren Hobby Wohnwagen 495 UFE Prestige, 4 Jahren Hobby Van GFSC, 5 Jahren Hobby Van GESC nun einen Hymer Tramp SL 568

  • Hallo Christian,


    willkommen in der anderen Schublade.

    Grüße von Heike & Uwe


    Dethleffs Alpa ab 2021


    Hobby Sphinx, I 770 AK GEMC,
    2010, Agile 2011-2020


    Takt ist, immer instinktiv zu spüren, was die anderen noch von dir vertragen!

  • So, ihr Lieben!
    nun ist es fast vollbracht. Heute den Hobby verkauft. Ins Nachbardorf. Lustig ... Wunschpreis erhalten. Er kommt in gute Hände.
    Bei meinem Hymer ging es drunter und drüber. Letztendlich habe ich einen anderen als den ursprünglichen gekauft, (Gleiches Modell, gleicher Grundriss, gleicher Preis) nur 10.000 km weniger. Der Verkäufer und seine Frau hatten sich in den Haaren ob verkauft wird, oder nicht.
    Leider aber in Aachen ... Whow ... 580km Anreise .... Aber was soll es, den 1.Hobby habe ich in Neuss gekauft, den 2. in Heinsberg. Noch weiter westlich und ich kaufe mein nächstes Wohnmobil in Belgien .


    Am 20.09. werde ich es abholen.

    Seid freundlich gegrüßt ..... Christian & Katrin


    Nach 12 Jahren Hobby Wohnwagen 495 UFE Prestige, 4 Jahren Hobby Van GFSC, 5 Jahren Hobby Van GESC nun einen Hymer Tramp SL 568

  • Hallo Christian,


    Herzlichen Glückwunsch zum neuen,
    und Herzlich Willkommen in der unteren Schublade


    Die Lade wird immer größer.....

    Gruß aus Fürth


    Jana & Gerald


    Premium Drive GF 65; 130 PS, 4,25 To - HEAVY CHASSIS 07/2014 - 03/2015
    Dethleffs 6820-2 (Alpa) 177 PS... 04/2015 - 09/2018
    Dethleffs 9820-2 (Alpa) 205 PS... 10/2018 :)

  • Nun heisst es die ganze Sache abwickeln.
    Am 20. werde ich den Hymer Tramp SL 568 in Aachen abholen. Das ältere Ehepaar krempelt gerade sein ganzes Leben um und hat das Haus und das WoMo verkauft. WoMo ist sauber, aber die Beiden verkaufen "all in" also na ja, das Geschirr, die Kaffeemaschine usw. und das ganze andere individuelle Zubehör. Das ist dabei, aber nicht so meins .
    Ausserdem habe ich ja soweit alles selber. Sogar die beiden nahezu neuen Pegasus Klappräder bleiben im Kofferraum.


    Ich werde eh dann alles flimmern und überarbeiten, so nehme ich dann Besitz vom Mobil. Wobei ich gar nicht viel machen muss. El. Abwasserventil ist drin, SOG auch, Zusatzschloss ist drin, sogar original der Ventilator über den Betten um schnell zu lüften.
    Muss ich nur den Blurayplayer einbauen und nen 22Zoll TV (ist ein 15 Zoller drin)
    Was ich mit den Thetford Caprice Herd anfange, weiß ich auch noch nicht. (Herd mit Grillabteil UND Backofen) Mir wären Schubladen lieber gewesen. Aber bei "Gebraucht" muss man eben kompromissbereit sein. Wir haben selten im WoMo gebrutzelt. Kartoffeln usw, ja, aber gebraten wurde draussen. Aber vielleicht doch nicht schlecht, da wir das Wintercampen testen wollen und vielleicht mal mit SeaBridge ein Jahr die USA bereisen wollen. (da braucht man das, wenn man mal ein ordentliches Brot will)


    Nun "hänge" ich zwischen den Gefühlen. Mein liebes, gepflegtes Hobby Wohnmobil in andere Hände geben und ein neues Abenteuer mit Namen Hymer starten .


    Jedenfalls freue ich mich darüber, dass Kauf und Verkauf bis jetzt gut über die Bühne gegangen sind. Ich bin mir sicher das alles klappt. Ich halte euch auf dem Laufenden.


    Viele Grüße, Christian

    Seid freundlich gegrüßt ..... Christian & Katrin


    Nach 12 Jahren Hobby Wohnwagen 495 UFE Prestige, 4 Jahren Hobby Van GFSC, 5 Jahren Hobby Van GESC nun einen Hymer Tramp SL 568

  • Ach kurz .. ich hatte das unverständlich geschrieben.
    Beim ersten Mobil, welches ich kaufen wollte, gab es die Probleme. Das Ehepaar hatte sich in der Wolle, hatten uns ewig hingehalten usw. Unmöglich, braucht man wie ein Loch im Kopp. (war aber hier in unserer Nähe, bei Gera)


    Das Mobil, welches ich Montag in Aachen abhole kommt von einem ganz lieben Ehepaar mit rheinländischen Humor und liebenswerter Art. Da lohnt sich die weite Anfahrt von 620km.


    Das nur kurz zur Klarstellung, das hatte ich blöd beschrieben.


    Christian

    Seid freundlich gegrüßt ..... Christian & Katrin


    Nach 12 Jahren Hobby Wohnwagen 495 UFE Prestige, 4 Jahren Hobby Van GFSC, 5 Jahren Hobby Van GESC nun einen Hymer Tramp SL 568

  • So Freunde der Wohnmobile,


    Nun sind die ersten Dinge am "neuen" WoMo am Einrichten und ich "beschnarche" das Objekt in aller Ruhe.


    Vorab: auch Hymer kocht nur mit Wasser, aber es ist dann schon Apollinaris statt Selters. Die verwendeten Materialien sind schon besser als beim Hobby. Alle Griffe und Verschlüsse sind aus Metall, nicht wie beim Hobby aus Plastik. Die eingelassenen Fenster sind wirklich schön und schließen dicht. Armaturen und Abflüsse sind besser konzipiert. Der Tiefrahmen und der Doppelboden sind schon eine Wucht. Alles ist sinnvoll zusammengebaut und man kommt durch jede Menge Serviceklappen überall super ran. Die Garagentüren und die Aufbautür sind alle mit Doppeldichtungen versehen. Da wurde nicht gespart.


    Das ALKO Fahrgestell mit Einzelradaufhängung fährt sich prima. Es ist das Maxi Chassis für 4.25t. Aber der Wagen wurde auf 3.5t abgelastet. Das stellt kein Problem für mich dar, da ich recht sparsam packe und keine Fahrräder etc. mitnehme. Natürlich war im Hobby Van GESC die Zuladung nie ein Thema, das ist es jetzt schon.


    Was ist der Haken an der ganzen Sache? Also man kann ein Mobil mürbe stehen. Der Hymer ist 5 Jahre alt, hat 18.500 km runter, stand immer nur auf Campingplätzen an 230V. Also die Starterbatterie hat ihren Geist aufgegeben. Ist dem privaten Verkäufer sichtlich peinlich und ich soll ihm die Rechnung schicken. (finde ich sehr nett, eben noch ein Mensch vom alten Schlag)
    Beim Ducato ist das Starterbatterie wechseln ja ein Kinderspiel. Die ist im Fussraum vom Fahrer. Klasse.
    Die Aufbaubatterie macht einen besseren Eindruck, wobei ich eh auf 2 umrüsten will und da benötige ich sowieso 2 neue. Das war mir aber klar.
    Na und das Innendesign vom Hobby war schon großes Kino. Die vielen Lichter und das beleuchtete Barfach waren schon eine Wucht. Auch die integrierte Markise und die gewölbte Außenhaut waren beim Hobby schon ein Augenschmaus.
    Da ist unser Neuer eben auch ein Kasten wie alle anderen. Aber sind die aktuellen Hobbys ja auch.


    Beim Hymer haben die aber auch so ihre Spinnereien. Wieso baut man in eine Einstiegsleuchte über der Eingangstüre BLAUE LEDs???? Oder hat überall im Mobil blaue Nachtlichter verteilt???
    Wieso hat das Mobil nur eine Tauchpumpe?? Ist ja wie im Wohnwagen... Geht zwar, aber beim Hobby war der Wasserdruck höher.


    Aber alles in Allem wird das Mobil so langsam unser. Ist bei gebraucht eben immer so eine Sache. Als erstes wieder die Thetford Refresh Box gekauft. Das ist ein MU? für mich. Ich bin sonst nicht so, aber bei der Schokobox hört der Spaß auf ...
    Die Aufteilung gefällt uns sehr gut, ist schon mehr Platz, aber mit 6,99m Gesamtlänge eben noch überschaubar. Jedoch ein Bad mit Einzeldusche ist schon mega.
    Der Vorbesitzer hatte sogar das Prospekt 2016 mitgegeben. Darin stehen alle Preise. Das Mobil hat mal Liste über 80.000 € gekostet. Der Wahnsinn. So bin ich froh, dass ich ein solides Modell zu einem fairen Kurs erhalten habe. Es hat etwas Patina, aber die polieren wir auf und ich bin mir sicher wir werden noch viel Freude mit dem Mobil haben.


    Ich berichte weiter, versprochen (es sei denn ihr wollt es nicht)


    LG Christian

    Seid freundlich gegrüßt ..... Christian & Katrin


    Nach 12 Jahren Hobby Wohnwagen 495 UFE Prestige, 4 Jahren Hobby Van GFSC, 5 Jahren Hobby Van GESC nun einen Hymer Tramp SL 568

  • Klingt doch ganz gut. Und die Tauchpumpe gegen eine vernünftige ausseliegende zu tauschen ist kein großes Problem.

    LG Frank


    Ich bin nicht wie die anderen,ich bin SCHLIMMER!!!Und was nicht paßt,wird passend gemacht.
    Ex Fiat Ducato 280 Baujahr 1988,2,5TD/95PS,Hobby 550 AK Aufbau



    Jetzt mit Iveco Daily 2,8TD/122PS Baujahr 1996 Concorde 790 XR Aufbau unterwegs

  • Schön dass es gefällt ;)


    Kurzes Update: Neue Starterbatterie ist drin und ... Schwupp, die Maschine läuft.
    Habe gleich die Chance genutzt um von 75 Ah auf 110 Ah umzurüsten. Man muss nur einen Nippel aus der Haltebox klicken. Danke an den Camper bei YouTube der das gefilmt hat. Ich habe eine Varta Silver Dynamic eingebaut, die ich zum Kurs von 115€ erworben habe. Geht ja noch.


    Also so langsam wird es. Termin bei COWAN in Guben für einen passgenauen Teppich habe ich gemacht. Morgens hin und am nachmittag fertig zugeschnitten und gekettelt. Die produzieren die Teppiche für Sunlight und Carado. Plus viele andere.
    Die beiden Zusatzpolster zwischen den Einzelbetten werden wieder bezogen (wie beim Hobby) Das macht die Firma: schaumstofflager.de
    Und ein paar schöne Bezüge für die Fahrersitze finde ich auch noch.


    Also Projekt Hymer läuft ...


    Grüße Christian

    Seid freundlich gegrüßt ..... Christian & Katrin


    Nach 12 Jahren Hobby Wohnwagen 495 UFE Prestige, 4 Jahren Hobby Van GFSC, 5 Jahren Hobby Van GESC nun einen Hymer Tramp SL 568

  • Zitat

    Und die Tauchpumpe gegen eine vernünftige ausseliegende zu tauschen ist kein großes Problem.


    Oh das wird wohl doch schwieriger, ich komme zwar an den Tank ran, aber so viel Platz ist nicht, dass ich daneben eine Pumpe installieren kann. Aber mal sehen. Ich suche erst mal nach stärkeren Tauchpumpen.


    LG Christian

    Seid freundlich gegrüßt ..... Christian & Katrin


    Nach 12 Jahren Hobby Wohnwagen 495 UFE Prestige, 4 Jahren Hobby Van GFSC, 5 Jahren Hobby Van GESC nun einen Hymer Tramp SL 568

  • Zitat von "Blaubär post=83388 userid=459"

    Oh das wird wohl doch schwieriger, ich komme zwar an den Tank ran, aber so viel Platz ist nicht, dass ich daneben eine Pumpe installieren kann. Aber mal sehen. Ich suche erst mal nach stärkeren Tauchpumpen.


    LG Christian


    Naja, die muss ja nicht unbedingt direkt am Tank sein. Aber du wirst schon eine Lösung finden.

    LG Frank


    Ich bin nicht wie die anderen,ich bin SCHLIMMER!!!Und was nicht paßt,wird passend gemacht.
    Ex Fiat Ducato 280 Baujahr 1988,2,5TD/95PS,Hobby 550 AK Aufbau



    Jetzt mit Iveco Daily 2,8TD/122PS Baujahr 1996 Concorde 790 XR Aufbau unterwegs

  • Herzlichen Glückwunsch Christian
    Und willkommen im Club. Wünschen euch viele knitterfreie km und noch mehr Spaß mit dem Neuen.
    Gruß Harry

    Hobby T 650 FSC Bj. 2006 auf Ford Transit 2,0 TDCI
    Von 08 / 2013 bis 08 / 2016
    LMC T 683G Bj 2016 auf Fiat Ducato 2,3 150 Multijet
    von 08 / 2016 bis 11 / 2020
    Carthago Chic C-Line I 4.9 LE L Ducato 2,3 160 Multijet
    seit 11 / 2020 bis ...,

  • Also wie gesagt: LEDs in die Scheinwerfer eingebaut ... Super!


    Kurz mal etwas Anderes: Natürlich habe ich mich auch im Hymer Forum angemeldet, aber ehrlich, ist mit dem schönen Hobby Forum nicht zu vergleichen. Irre, hätte ich nie gedacht.


    Bilder hochladen: Katastrophe. Muss man erst bei einem externen Dienst tun und dann verlinken. Also noch mehr Mist auf dem Rechner.
    Aufteilung / Kategorien: Also ich finde da kein System, sehr wirr
    Beteiligung: na ja, eher plätschernd


    Fazit: Also nix für mich. Habe (da ich eine Frage hatte) mich bei einer Facebook Gruppe angemeldet (mag ich ja gar nicht, aber was solls) und bin so an die Info gekommen.


    Das nur mal so nebenbei ..


    LG Christian

    Seid freundlich gegrüßt ..... Christian & Katrin


    Nach 12 Jahren Hobby Wohnwagen 495 UFE Prestige, 4 Jahren Hobby Van GFSC, 5 Jahren Hobby Van GESC nun einen Hymer Tramp SL 568

  • Hallo Christian und alle aus der 'unteren Schublade'.
    Wenn es so genannt werden soll ,dann gehöre ich auch dazu.
    Das klingt nur leider etwas so wie abtrünnig.
    Aber es gibt ja nun einige Leute die sich, aus welchen Gründen auch immer, für ein anders WoMo entschieden haben.
    Ich habe mir verschiedene Foren oder Gruppen anderer Hersteller angesehen und ich bin der Meinung.
    -Die Hobby-Eigner sind sehr symatische Menschen
    -Das Hobby-Forum ist informativ. Man erhält zu allen Themen befriedigende und sehr hilfreiche Antworten und Erfahrungsmeinungen.
    -Den Admins gebührt Anerkennung und Dank für die sehr geordnete Darsellung des Forums.
    -Es ist schön, dass auch die Ex-Hobbyisten dabei bleiben können.
    -Ich möchte weiterhin an Hobby teilnehmen, wenn auch aus der 'unteren Schublade'
    Gruss an alle, Werner

    CLOU 570S , 1988, 1992 bis 2011
    HOBBY Toscana 670 AK KMC, 2007, 2011 bis 2020
    LAIKA Kreos 5009, 2016, ab 2020 bis ....

  • So, nun sind wir beim Packen. Aber erst mal kleines Päuschen. Unser Campingzeugs ist schon lange drin und nun halt Klamotten und Esszeug. Wobei das nur ein Kennenlern - Trip wird und wir im Osten bleiben.
    Start morgen früh Richtung Ivenack zu den 1.000 jährigen Eichen.


    Also was soll ich zum ersten Einräumfazit sagen: So viel Platz, verrückt, das verlockt, aber wir müssen auf das Gewicht achten. Aber wir haben uns im Griff und gleich viel "Gerümpel" ausgemistet.


    Jedenfalls wird das Mobil so langsam "unser" Mobil. Der spanische Stier hängt am Spiegel. So ist unser Maskottchen schon drin. Ich habe ein leeres Schreibheft mit und bin gespannt was uns so einfällt, was wir verändern wollen.
    Ich halte Euch auf dem Laufenden, viele Grüße vom "Hymerianer"


    Christian

    Seid freundlich gegrüßt ..... Christian & Katrin


    Nach 12 Jahren Hobby Wohnwagen 495 UFE Prestige, 4 Jahren Hobby Van GFSC, 5 Jahren Hobby Van GESC nun einen Hymer Tramp SL 568

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!