DAB-Antenne über Fakra?

Feiertag?
  • Hallo Gemeinde,


    nachdem kurz nach Ende der Garantie mein Pioneer SPH-DA 130DAB ausgefallen ist (startet nicht mehr zuverlässig, manchmal Display nur Streifen), musste ich mich nach einer Alternative umsehen und habe nun ein Alpine iLX-705D verbaut. Bei der Installation nutzte ich weiter meine damals selbst verbaute DAB-Scheibenantenne, obwohl ich mit der Empfangsqualität nicht wirklich zufrieden war. Nun ist mir aufgefallen, dass im Kabelbaum der Radiovorbereitung ein türkisfarbenen Fakra-Stecker ankommt.

    Laut Fakra-Farbcode müsste dieser Anschluss jedoch für GPS, Navigation, Telematik sein (Radio wäre demnach ein schwarzer oder weißer Stecker). Im Netz habe ich jedoch Beiträge gefunden, die diesen türkisfarbenen (oder blau-grünen) Stecker als DAB-Anschluss beschreiben. Allerdings wird auch gesagt, dass noch lange keine DAB-Antenne verbaut sein muss. Mein Vantana ist Bj2020 mit Radiovorbereitung.
    Kann mir jemand helfen? Mit einem entsprechenden Adapterkabel (Fakra auf SMB) könnte man den Anschluss nutzen - so er denn überhaupt einen Antennenanschluss darstellt. Bevor ich mir jedoch für knapp 10€ den Adapter kaufe und das Radio wieder rausnehme, wollte ich hier erstmal nachfragen...


    Vielen Dank und LG
    Torsten

  • Hallo,
    habe auch lange mit dem DAB Empfang rumprobiert. Der Händler wo ich das WoMo 2020 gekauft habe hatte das achso tolle Blaupunkt Radio inkl. einer Scheibenantenne nachgerüstet.
    Das Radio wurde nach nem halben Jahr gegen ein vernünftiges Kenwood Radio getauscht und da hatte ich auch gesehen, dass dort schon ein Fakra Stecker liegt. Habe dann die Kabel verfolgt und bin dann bei einem Verstärker rechts neben dem Handschuhfach gelandet. Von dort aus geht es zum rechten Außenspiegel.
    Hatte dann einen Fakra auf SMB Adapter gekauft. Aber der Empfang war eher schlechter als der mit der Scheibenantenne.
    Habe dann ne neue größere Scheibenantenne bei Amazon gekauft die mir in nem forum empfohlen wurde. Klick
    Der ist der Empfang auf jedenfall besser. Aber wenn man richtig guten Empfang auch an abgelegen Orten haben möchte muss man sich ne ordentliche Außenantenne aufs Dach schrauben.

  • Hallo zurück und danke für die Info. Der Fakra-Stecker hinterm Radio ist auch türkisfarben oder weiß bzw. grau-schwarz? Mein Vantana hat eine Dachantenne, deshalb gehe ich davon aus, dass er zusätzlich keine im Außenspiegel einschließlich Verstärker hat.

  • Der Stecker ist auch Türkis.
    War der Empfang über die Dachantenne so schlecht das du deshalb eine Scheibenantenne nachgerüstet hast?
    Also wir sind sowie meist mit dem WoMo im Ausland unterwegs weshalb wir in Deutschland noch DAB Radio hören aber sobald wir über die Grenze sind wird eh meist Spotify oder OnlineRadio gehört

  • Den Stecker hatte ich beim Einbau des ersten Radios zunächst gar nicht als Antennenstecker identifiziert. Jetzt beim Umbau ist er mir aufgefallen und ich wollte der Sache nachgehen. Ich weiß jedoch nicht, ob da überhaupt eine DAB-Antenne dranhängt. Die Stabantenne auf dem Dach könnte also beides (FM und DAB) leisten? Wäre das dann eine aktive oder passive DAB-Antenne?

  • Leider funktioniert der Anschluss über diesen türkisfarbenen Fakra-Stecker nicht.

    Es ist kein DAB-Empfang möglich, wenn ich den Stecker mittels Adapter mit dem Radio verbinde, weder mit noch ohne Phantomspeisung. Scheinbar ist die originale Dachantenne nicht für den DAB-Empfang vorgesehen bzw. es fehlt der Entsprechende Wandler/Verstärker in meinem Ducato. Also muss es die Scheibenantenne weiter tun. Schade...


    Falls noch jemand sachdienliche Hinweise für einen verbesserten DAB-Empfang hat, bitte her damit


    Gruß
    Torsten

  • Hallo Torsten,


    schau mal bei Antennentechnik Dietz. Herr A. Engels wird Dich sicher gut beraten :)


    Ich habe dort nen Antennenset gekauft, auf ne Blechplatte (40x40cm) montiert
    und sofort Top Empfang 135 DAB und 65 UKW Sender obwohl die Platte nur innen auf dem Tisch lag !!.


    Wenn das Wetter schöner wird, werde ich sie oben montieren,
    derzeit hapert es an der Kabeldurchführung zwischen Innenhimmel und Beifahrertür :( (Tipps willkommen)


    Bei Dir sollte ein Antennentausch reichen, ggf. ein neues Kabel mit dem bisherigen durchziehen ?
    Das erklären sie Dir dann bei o.g. Firma.


    Ich bin dort kein MA oder verbunden, nur ein zufriedener Kunde.


    Nachtrag: Nen DAB Splitter (NP 56,50€) müßte ich noch zu liegen haben, hatte es erst damit versucht, es wurde besser aber nicht bestens :)


    Mfg aus Berlin


    S.Hammer

  • Moin Gemeinde 😁🖐️
    In meinem Hirn geistert da eine Idee herum. Da ergibt sich Folgende Frage für mich : Muss eine DAB+Antenne zwingend auf 40x40 Edelstahl stehen? Oder kann ich (und jetzt kommt die Idee) das Teil auf der Rückseite der Sat Antenne (ist ja auch Metall😁) montieren?

    LG aus Essen. Lothar
    Lieber tausend Sterne am Himmel als fünf an der Hoteltür

  • Moin Gemeinde, ja die Sache mit dem Empfang!! Die Stecker kenne ich nur in türkis. Ich habe auch schon einiges ausprobiert, die Spiegelantenne vom Fahrzeug ist laut Antennenmessgerät nicht ganz schlecht, wenn man steht, beim fahren fragt nicht. Also Scheibenantenne mit eingebauten verstärker, nur für dab, war auch nicht das gewünschte Ergebnis. Dann viel gelesen und Antenne aufs Dach und Metallplatte in den Schrank, leider keine 40x40 sondern kleiner. Empfang naja, schon ne ganze Ecke besser, aber nicht so wie ich es mir vorgestellt habe. Also aufgegeben und zum Radiofachmann gefahren und alle Antennen durch gemessen, Resultat neue kaufen. Die wurde vorne im Motorraum verbaut, der Empfang war wirklich okay ich konnte sogar 80 80 hören. Leider ist a, die Antenne abgefallen (lag am kleber) und b, da die usb dab+ Box auch noch 4v abgibt hat sie sich zerbröselt. Jetzt gibt es auch eine von Ditz, aber erst nach Rücksprache mit nem Techniker ob das so funktioniert. Ich bin mal gespannt, wir sind nämlich mit unserem billig Pampki Radio ganz zufrieden.
    Gruß Stephan & Birgit

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!