Feiertag?
  • Hallo Zusammen,
    an unserem Hobby Optima ontour V65 GE Baujahr 2020 - sind rund um die Positionslichter Rostblasen aufgetaucht. Da die Abschlussbleche aus Alu sind wird das wohl Alufrass sein.
    Der Händler hat die ersten Bläschen beseitigen lassen ( da war noch die 2 Jahres Garantie ) jetzt ist er aus der Garantie raus und es tauchen neue Blasen auf. Vielleicht hat ja jemand da gleiche Problem.

  • Moin, da bist du nicht alleine, bei unserem 19 Modell ist das auch. Warscheinlich schlecht grundiert, da bei mir das alu noch glenst.
    Was man dagegen machen kann? Ich denke am besten selber machen, ist der einfachste und schnellster Weg.
    Gruß Stephan & Birgit

  • Und ich dachte immer, Alu kann nicht rosten, also zumindest nicht so, sondern nur etwas "anlaufen", wenn es ungestrichen ist.
    Vielleicht sind diese "Katzenaugen" mit Schrauben aus Eisen befestigt, und an den Stellen frisst sich das jetzt weiter nach außen.


    Bei meinem 2020er Modell scheint noch alles ok zu sein, aber solche Bilder verunsichern doch schon etwas.

    Gruß
    Peter


    Hobby Optima Ontour Edition V65 GE, 2020er Modell, 140 PS, 310 Wp Solar Victron MPPT 100/30, 250 Ah LiFePo4, Ladebooster VCC 1212-30, 1,5 kW Ective Wechselrichter, Votronic Smartshunt 200 S

  • Moin Peter,
    Hab grade 2 Tage unter 2 HOOE gelegen und 2 Sets blinkende seitenmarkierungsleuchten installiert.
    Die Hella-seitenleuchten sind nicht geschraubt sondern nur von hinten eingeclipst. Ist also nix mit eisen+alu, die gegenseitig korrodieren.
    Da ist seitens hobby misting gearbeitet.
    LG Rainer

    Anke & Rainer
    1.Womo: 08/2019er Optima Ontour Edition V65GE, aka FREYA.
    Modifiziert: Fast alles 🙃.
    Do more of what you really love!

  • Hallo
    Wir hatten das gleiche Problem, haben erst mit den Händler gesprochen und gleichzeitig an Hobby eine Mail geschrieben.
    Dann wurden die Seitenteile kostenlos ausgetauscht. Unser Wohnmobil ist Baujahr 01.19 .
    Einfach nicht locker lassen
    Gruß Thomas aus MV

  • Hallo Thomas,
    danke für deinen Beitrag. Hattest du denn zum Zeitpunkt des Austausches noch Garantie? Und wer hat den Austausch übernommen, Hobby direkt oder dein Händler?
    Problem bei uns: Keine Garantie mehr und wir haben das Womo von Privat als Jahreswagen gekauft. Der ursprüngliche Händler sitzt in Köln wir aber in Süddeutschland.
    Danke für eine Antwort
    Grüße aus Offenburg
    Peter

  • Hallo,
    das Problem Alufrass haben wohl viele, ich auch, liegt an der schlechten Verarbeitung.
    Alu + Wasser + Stahl oder Edelstahlschrauben ergibt wegen unterschiedlichem Potenzial eben Alufrass.
    Alu sanieren und Kunststoffschrauben verwenden, weiterhin Wasser fernhalten wenn möglich. (Abdichtung)


    Gruß
    Paul

    Paul und Gabi, Nähe Heidelberg
    1 VW LT 28 Eigenausbau einschl. Hochdach 1982 bis 1994
    2. Hymer Camp 56 1994 bis 1996
    3. Hymer Camp 59 1996 bis 2008
    4 Hobby Sphinx I 725 AK GFMC, auf IVECO 50 C 18, Agile, Baujahr 2008 ab 01 2009

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!