Ich hab da noch vier H7 LED von Philips

Feiertag?
  • Moin,


    Von einer geplanten aber nicht erfolgten Umrüstung habe ich noch vier H7 LED mit Zulassung für Ducato und Artverwandte (2 x für Abblendlicht, 2 x für Fernlicht)..
    Zwei von den Dingern waren schon mal für vier Wochen im Einsatz, die anderen sind noch original verpackt.
    Der Hobby-Forum-Sonderpreis für alle vier ist 125 Euro inklusive Versand.
    Wer also Interesse an gutem Licht hat und sein WoMo noch nicht umgerüstet hat, schreibt mir eine PN.


    LG Uli


  • Moin,


    glücklicherweise haben wir ja hochqualifizierte Technik-Experten hier im Forum
    Und daher weiß ich jetzt, dass die Philips LED (im Gegensatz zu denen von Osram) bei Ducato und Co. nur für das Abblendlicht zugelassen sind.
    Daher splitte ich das Angebot .
    65 Euro für die beiden neuen und verpackten.
    50 Euro für die (kurzzeitig) gebrauchten.
    Jeweils inklusive Versand.


    LG Uli


    P.S. Danke für die Info, lieber Rainer

  • Da ich das hier nicht zerlabern wollte frage ich erst jetzt wo alle verkauft sind.
    Aus welchem Grund hast du dich gegen die Ümrüstng entschieden.
    Ich finde das Weiße Licht auf Dauer zu anstrengend für die Augen. Ist dabei dir auch so

    Grüße aus dem Rheingau-Taunus-Kreis oder von unterwegs im Hobby
    Optima Ontour A60 gf.


  • Whow, das kann ich in keinster Weise bestätigen. Mich strengt das dustere Schummerlicht der Halogenlampen an. Die Ausleuchtung ist besser und auch die Sicht vor dem Wohnmobil. Also mich stört nur zu schlecht eingestelltes LED Licht bei Entgegenkommenden. Aber die Menschen sind unterschiedlich.
    Ich halte es da mit Goethe. Er sagte auf dem Sterbebett: "mehr Licht .... !"

    Seid freundlich gegrüßt ..... Christian & Katrin


    Nach 12 Jahren Hobby Wohnwagen 495 UFE Prestige, 4 Jahren Hobby Van GFSC, 5 Jahren Hobby Van GESC nun einen Hymer Tramp SL 568

  • Es geht bei mir wenigen um die Menge denke ich als um die lichtfarbe. Am angenehmsten finde ich gelbes Licht ist ja leidernicht erlaubt. Hatte ich aber ne zeitlang " versehentlich " im Motorrad verbaut.

    Grüße aus dem Rheingau-Taunus-Kreis oder von unterwegs im Hobby
    Optima Ontour A60 gf.

  • Ein fröhliches Moin an alle Foristen,


    bevor hier eine heiße Diskussion entsteht, ich habe mich nicht gegen eine Umrüstung des WoMo auf LED entschieden.
    In unserem Optima hatte ich schon relativ früh die LED von Osram eingebaut und zwar für Abblend- und Fernlicht.
    Wir haben die deutlich bessere Lichtqualität und auch das "weiße Licht" immer genossen und als sehr angenehm empfunden.
    Letztendlich wurde der Hobby auch mit den LED verkauft.
    Die hier angebotenen LED waren aus einem Umrüstprojekt für das Mini-Cabrio meiner besseren Hälfte.
    Und da gab es Probleme, nicht mit dem Licht, aber mit der Ansteuerung.
    Und im neuen Frankia sind werksseitig LED Scheinwerfer verbaut, da passen auch sowieso keine H7 Lampen.
    Dies nur zur Klarstellung.


    LG Uli

  • Ich besitze zwar noch nicht meinen Optima -- habe bei der Bestellung auf das LED tagfahrlicht verzichtet - nun stellt sich mir die Frage - hat der Optima überhaupt Tagfahrlicht -- über Halogen -- die kleine Lampe unter dem Blinker oder andere-- ? Damals war es hell da waren keine Lampen angeschalten bei der Besichtigung ... Danke im voraus für Infos


    LG henry

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!