Italien Urlauber aufgepasst neue Regelungen für Heckträger!

Feiertag?
  • Hallo allerseits.


    Die Regeln für Warntafeln bei überstehender Ladung haben sich für Autofahrer geändert.
    Das gilt vor allem für den Transport von Fahrrädern und Skiern.


    Mehr Info dazu HIER.


    Gruß Erich
    ________________________________________
    Keiner weiß so viel wie wir alle zusammen
    ________________________________________
    Hobby VAN T 500 GFSC Bj. 2008 Klein aber fein, alles drin, alles dran, let's go

  • Hallo,


    gilt das auch, wenn man einen Heckträger hinten dran hat, aber sich kein Fahrrad darauf befindet? (also Heckträger hochgeklappt)

    Gruß
    Peter


    Hobby Optima Ontour Edition V65 GE, 2020er Modell, 140 PS, 310 Wp Solar Victron MPPT 100/30, 250 Ah LiFePo4, Ladebooster VCC 1212-30, 1,5 kW Ective Wechselrichter, Votronic Smartshunt 200 S

  • Hallo Peter.



    Verstehen tue ich das so:


    Wenn der Träger in der Länge übersteht, muss nun wieder eine rot-weiße Warntafel angebracht werden.


    Gruß Erich
    ________________________________________
    Keiner weiß so viel wie wir alle zusammen
    ________________________________________
    Hobby VAN T 500 GFSC Bj. 2008
    Klein aber fein, alles drin, alles dran, let's go

  • ok, Danke, irgendwann brauche ich sowieso so ein Schild, dann mache ich es halt auch dran, wenn die Fahrräder in der Garage sind.

    Gruß
    Peter


    Hobby Optima Ontour Edition V65 GE, 2020er Modell, 140 PS, 310 Wp Solar Victron MPPT 100/30, 250 Ah LiFePo4, Ladebooster VCC 1212-30, 1,5 kW Ective Wechselrichter, Votronic Smartshunt 200 S

  • Moin,
    um die Vorschriften für Italien vollumfänglich umzusetzen, darf nun erstmal die Situation am Fahrzeugheck genauestens begutachtet werden. So soll kein Teil der Ladung nach hinten über die Ebene, die die Warntafel beschreibt, hinausragen.
    Dass heisst für unser Fahrzeug, dass, uns die Warntafel "freischwebend" hinter dem HOOE durch Italien folgen muss, da es ohne Umbau gar keine Möglichkeit gibt, an dem serienmäßigen "Thule Elite G2" vorschriftengemäß etwas dranzuhängen, ohne dasss da etwas drüber ragt.
    Ich habe die Fahräder gerne einsatzbereit auf den Trageschienen; dass heisst, die Lenker sind nicht quergestellt und es sind auch ganz gefährliche Pedale mit Bärentatzen-Klickis an den Kurbelarmen montiert, die in "Überkopfhöhe" auf italienische Opfer lauern. Einfach die Warntafel mit Zurrbändern in das Rahmendreieck des letzten Rades einhängen genügt der Vorschrift ja nicht. Entweder darf ich mir jetzt Gedanken über eine Hilfskonstruktion für die Warntafel machen, die irgendwie an den Fahradträger gebaut wird, damit die Tafel "ganz hinten" ist , oder dass Bordwerkzeug muss mit Pedalschlüssel und Inbusssatz für den Vorbau erweitert werden, und für jede Biketour ist dann erstmal "Schrauberei" angesagt. Wenigstens ist der HOOE breit genug und wir fahren keine XXL-Räder mit 29er-Bereifung, die dann noch seitlich über die Fahrzeugecken drüber ragen. So bleibt einem zumindestens die zweite Tafel erspart..


    Meine Meinung: Die spinnen, die Römer (ääh, Italiener). Echt ätzend; hat was von "deutscher Bürokratie". Gibt es in Italien zu wenig Bussgeld-Potential oder welche Verbesserung soll mit veränderten Vorschriften erreicht werden?

    Freundliche Grüße aus dem Bergischen Land


    Marcus


    Hobby Optima Ontour Edition V65GE 2020 Citroen Jumper 140 PS; 2x150Ah Supervolt-LiFePO4 ; Büttner-Batteriecomputer m. 200A-Shunt; Büttner-50A-Ladebooster; Büttner-1500W-Wechselrichter; 2x125 Wp-Solar & MMPT; DuoControl CS; Dometic CAM200 NAV; 8"-ZLF Goldschmitt HA; ZENEC Z-E3766

  • Hallo


    Zum besseren Verständnis zum Thema Warntafel:
    HIER bebilderte Warntafeln, Italienübersicht.


    Gruß Erich
    ________________________________________
    Keiner weiß so viel wie wir alle zusammen
    ________________________________________
    Hobby VAN T 500 GFSC Bj. 2008
    Klein aber fein, alles drin, alles dran, let's go

  • Mahlzeit, und OH JEHHHHHHHHH soviel zur einheitlichen EU.
    Da werde ich mal gleich wieder ne Warntafel kaufen müssen, hatte die vor ein paar Jahren auf dem Camping an andere Leute vercheckt die spontan weiterfahren wollten ...
    Ich frag jetzt auch nicht nach dem Sinn, wenn Beleuchtung und Wiederholungskennzeichen vorhanden sind

    Grüße Sebi
    °°LazyDaisy°° Hobby A55GS deluxe 130PS2,3L, Beiboot 50ccm, Kühlschrank voll Bier, und immer einen guten SingelMalt mit an Bord.

  • Hallo Torsten.


    Der ADAC weist ja darauf hin, dass man für diese Verkehrsdelikte derzeit, zumindest in Südtirol, nicht zur Kasse gebeten wird.


    Ich zitiere:

    Zitat

    Nach Auskunft der Straßenverkehrspolizei Bozen sind derzeit in Südtirol in solchen Fällen keine Strafen zu erwarten. Beanstandungen sind aber - je nach Interpretation der örtlich zuständigen Verkehrspolizisten – in anderen Regionen Italiens nicht auszuschließen.


    Gruß Erich
    ____________________________________________
    Keiner weiß so viel wie wir alle zusammen
    ____________________________________________
    Hobby VAN T 500 GFSC Bj. 2008

  • Aktuell hat Rom die Regelung ausgesetzt! Liest man allerdings die Informationen des ADAC oder anderer Redaktionen wundert man sich…es wird solange relativiert und orakelt, dass man am Schluss auch nicht viel schlauer ist! Nach Ostern wird man wohl sehen wie es läuft!
    🙋🏻‍♂️

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!