Skyroof Dachfenster Optima Edition 2020

Feiertag?
  • Hallo @all,
    ich habe nächste Woche eine Garantietermin beim Hobby Vertragshändler, u.A. auch wegen dem Dachfenster. Das nervt mich am meißten, da es am Dach scheuert. Gibt es Leidensgefährten? Was wurde bei Euch gemacht, wurde das komplette Skyroof ausgetauscht. Es wäre schön ein paar Argumente in der Tasche zuhaben. :|


    Schönen Sonntag
    Uwe

    --
    auf Tour mit Hobby Optima Ontour Edition V65 GE - Modell 2020 - Citroen 165 PS

  • Das Fenster scheuert am GFK-Dach, da das Spaltmaß viel zu gering ist und bei der Fahrt Geräusche erzeugt. Das ist eine Fehlkonstruktion. Das Fenster passt irgenwie nicht zu der Kontur des Fahrerhauses. Ich weiß, wir hatten das Thema hier schon mal.
    Mit den anderen Sachen, wie von dir genannt haben wir kein Problem.
    Guckt euch mal das Dachfenster (Fahrerdach) an.


    Gruß Uwe

    --
    auf Tour mit Hobby Optima Ontour Edition V65 GE - Modell 2020 - Citroen 165 PS

  • Hallo Uwe,


    bei mir genau das gleiche. Ich habe auch demnächst einen Termin (nachdem ich den Fehler im Oktober gemeldet hatte). Ich bin wochenlang mit dem Geräusch gefahren, weil ich die Ursache nicht lokalisieren konnte und erst dachte, dass da Plastikflaschen aneinander reiben.


    Das Dachfenster soll angeblich ausgetauscht werden. Bin gespannt - wenn das neue den gleichen Biegeradius hat, wie das alte (wovon ja schon fast auszugehen ist), wird das genauso drin, bzw. drauf sitzen, wie das alte. Akzeptabel ist das allein schon wegen der Geräusche nicht - von den Beschädigungen am Gfk mal ganz abgesehen.


    Wie sind denn die Abstände bei dir? Bei mir liegt es an einigen Stellen auf, also null Abstand, und an anderen Stellen fast 1 cm. Ich habe mir Womos (anderer Marken) angesehen, wo es in Ordnung war und der Abstand rundherum gleichbleibend etwa 5 mm war.

    Gruß
    Peter


    Hobby Optima Ontour Edition V65 GE, 2020er Modell, 140 PS, 310 Wp Solar Victron MPPT 100/30, 250 Ah LiFePo4, Ladebooster VCC 1212-30, 1,5 kW Ective Wechselrichter, Votronic Smartshunt 200 S

  • Hallo Peter,
    Danke für deine Antwort! Ja bei mir ist auch so, mittig liegt das Fenster auf dem Dach ohne Spalt an und scheuert, an den Ecken habe ich 5 - 10 mm Abstand. Auch ich habe mir das bei andrern Wohnmobilen angesehen, Detlhleffs Modell 2021 überall konstant 10 mm Abstand. Mal schauen was der Händler nächste Woche (Terrmin 08.03.) sagt.
    So geht das nicht!


    Gruß Uwe

    --
    auf Tour mit Hobby Optima Ontour Edition V65 GE - Modell 2020 - Citroen 165 PS

  • Hallo Uwe
    Wenn du bei „Suche“ Panorama Dachfenster eingibst plus! unten „Jedes Datum“ , Kannst du nachlesen dass bereits 2017 und sogar noch früher diese Probleme aufgetreten sind und immer noch ein Problem darstellen.
    Wirklich schade, dass Hobby da nicht gehandelt hat in all den Jahren.

  • Hallo Sue und Rene
    Panorama Dachfenster ist geklebt.
    Skyroof Dachfenster ist zum öffnen.Hat mit dieser Aktion nichts zutun.

    Schöne grüße aus Oberbayern Ingolstadt


    Anne und Heiner ;)


    Von Mai 2012 mit einem Hobby Toskana unterwegs bis September 2018
    Von Dezember 2018 mit einem Hobby OPTIMA DE LUXE T 65 HGQ

  • Bei uns in der Schweiz heissen die Dinger Panoramadachfenster und sind genau diese die schaben auf dem Dach, nicht dicht sind, falsch Schrauben bekommen haben usw. Bei den T und V gibt es keine Verklebten oder was du meinst. Hatten diese Probleme bereits 2017 thematisiert, aber darum schreib ich hier so selten, weil immer jemand es besser weiss ...
    Und tschüss Sue

  • Moin,
    habe gestern meinen Hobby vom Händler abgeholt. Das Dachfenster wurde komplett getauscht und hat jetzt Luft zum Dach wenn auch nur gering. Es verursacht keine Geräusche mehr während der Fahrt. Der Händler meinte, dass sich das Fenster durch Sonne wahrscheinlich verzogen hat. naja.... Auf keinen Fall sollte man das Pliseerollo bei Sonne schließen, das habe ich aber nie gemacht, steht ja auch im Handbuch.
    Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Kundenservice. ;)


    Gruß Uwe

    --
    auf Tour mit Hobby Optima Ontour Edition V65 GE - Modell 2020 - Citroen 165 PS

  • Hallo Uwe,


    Danke für die Rückmeldung. Meins ist noch in Arbeit.


    Ist der Spalt denn jetzt einigermaßen gleichbleibend rundum?


    Und wie sieht es innen mit den mittleren Befestigungshebeln aus? Bei mir haben die keinen Kontakt zum Rahmen, sind also nutzlos. Wenn das Fenster bei dir jetzt einen nennenswerten Abstand zum Dach hat, müsste das ja besser sein.


    Die Sache mit dem Rollo ist schon witzig. Eigentlich sollte es ja genau dafür zur Verfügung stehen. Ich hatte das auch in der Anleitung gelesen. Allerdings steht da, dass man das Rollo nicht komplett schließen darf, sondern wegen der Luftzirkulation einen Spalt Auflassung soll. Ich habe es immer mindestens ein Drittel offen gelassen. An ein Verbiegen wegen Hitze kann ich nicht so recht glauben. Dann würden solche Probleme in Massen auftauchen. Trotzdem werde ich mich natürlich weiter an die Vorgabe halten, es bei Sonneneinstrahlung nicht komplett zu schließen.

    Gruß
    Peter


    Hobby Optima Ontour Edition V65 GE, 2020er Modell, 140 PS, 310 Wp Solar Victron MPPT 100/30, 250 Ah LiFePo4, Ladebooster VCC 1212-30, 1,5 kW Ective Wechselrichter, Votronic Smartshunt 200 S

  • Hallo Peter,


    der Spalt ist nur einigermaßen gleich, in der Mitte ist immerhin 1-2 mm Luft. Die Hebel an beiden Seiten schließen gut, der Linke hat etwas weniger Druck. Die Hebel zum Wohnraum sind jetzt sehr labrig, ohne Druck, schließen aber.
    Ich habe nie das Plisee bei Sonne zugezogen, max das Fliegengitter mit offenen Fenster.


    Gruß Uwe

    Zitat von "Landsailor" post=78310"

    Landsailor" post=78310


    --
    auf Tour mit Hobby Optima Ontour Edition V65 GE - Modell 2020 - Citroen 165 PS

  • Ja, schauen wir mal, wenn nicht bin ich wieder beim Händler, vorher waren es 0 mm. >:(

    Zitat von "Landsailor" post=78316"

    1 bis 2 mm ist aber ganz schön knapp. Hoffentlich bleibt das dann dauerhaft so.

    --
    auf Tour mit Hobby Optima Ontour Edition V65 GE - Modell 2020 - Citroen 165 PS

  • Hallo zusammen,


    mein Dachfenster ist nun endlich fertig. Nach dem was ich beurteilen kann, ist jetzt alles so wie es sein sollte. Der Abstand der Außenkante zur Dachoberfläche ist relativ gleichmäßg, geschätzte 5 bis 8 mm. Saubere Arbeit, würde ich sagen.


    Während der Probefahrt habe ich auch keinerlei Geräusche mehr vernommen. Kleiner Wermutstropfen trotzdem: die Stellen, wo es vorher auflag, sind trotz Polieren minimal stumpf. Wenn man mit dem Finger drüber streicht, fühlt man eigentlich nichts, aber so ganz in Ordnung ist es halt nicht. Wegen der Optik wäre es mir egal - man muss schon sehr genau hinschauen, um etwas zu sehen. Aber ich könnte mir vorstellen, dass der Dreck an der Stelle besonders gut haftet. Ich werde es nochmal ansprechen, aber grundsätzlich bin ich jetzt erstmal erleichtert.


    Ich hatte ja schon Befürchtungen, dass ein Dachfenster wie das andere ist und das Problem eher bei der Krümmung des Daches liegt. Das ist aber wohl nicht der Fall.

    Gruß
    Peter


    Hobby Optima Ontour Edition V65 GE, 2020er Modell, 140 PS, 310 Wp Solar Victron MPPT 100/30, 250 Ah LiFePo4, Ladebooster VCC 1212-30, 1,5 kW Ective Wechselrichter, Votronic Smartshunt 200 S

  • Hallo Peter ,
    ich hatte auch mal ähnliche Stellen im Lack . Ich hab sie mit Chrompolitur von Autosol weg bekommen .


    LG
    Andreas

    Gruß von Mops Teddy , Bianca und Andreas


    Knaus SUN I 900 LX , Skyteam Gorilla 125

  • Zitat von "die kurzen post=78803"

    Hallo Peter ,
    ich hatte auch mal ähnliche Stellen im Lack . Ich hab sie mit Chrompolitur von Autosol weg bekommen .


    LG
    Andreas


    Hallo Andreas,


    Danke für den Tipp. Das Zeug geht bestimmt gut ran! Behalte ich mal im Hinterkopf. Aber erst soll der Händler da mal nachpolieren.

    Gruß
    Peter


    Hobby Optima Ontour Edition V65 GE, 2020er Modell, 140 PS, 310 Wp Solar Victron MPPT 100/30, 250 Ah LiFePo4, Ladebooster VCC 1212-30, 1,5 kW Ective Wechselrichter, Votronic Smartshunt 200 S

  • Habe gestern die Gelegenheit gehabt unsere neues Mobil (V65GE) in Augenschein zu nehmen. Dabei natürlich mal genau auf das Dachfenster geschaut.
    In der Mitte sind hier gut 5 mm und zur vorderen und hinteren Kante jeweils gut 8. Ich denke so soll es sein.

    Gruß Marco


    seid 4/2021 V65GE on Tour edition, 140 PS, 100W Solar, Thule Fahrradlifter manuell

  • Guten Morgen ,


    auch ich habe mir durch den Tipp hier im Forum mal mein Fenster angeguckt - es lag auch mittig auf.
    Habe nun gestern mein neues Dachfenster eingebaut und kann das Thema für mich auch abhaken - rundherum 5-6mm Spalt - gleichmäßig. Hoffentlich bleibt es so - mal sehen was nach dem Sommer in IT mit dem Dach los ist !


    Grüße an Alle - bleibt negativ !

    2020er Model Optima OnTour T65HFL 140PS Citroën - EZ06/2020

  • Moin Chefkoch,


    ja, bei Hitze habe ich auch noch meine Bedenken. In der Anleitung steht ja, dass man die Heki's maximal zu 2/3 abschatten soll, wegen Hitzestau. Ob das auch für das vordere Skyroof gilt, weiß ich nicht, kann es mir aber gut vorstellen. Ich hatte mich auf jeden Fall auch vorher dran gehalten, deswegen glaube ich, dass der Fehler schon ab Werk vorhanden war. Aufgefallen war es mir aber erst nach 3 oder 4 Monaten. Ohne dieses Forum würde ich wahrscheinlich heute noch nach der Ursache für die Knirsch-Geräusche suchen. Auf jeden Fall belasse ich es bis auf weiteres erst mal mit einer max. 50% igen Beschattung. Warm wird es im Sommer sowieso.

    Gruß
    Peter


    Hobby Optima Ontour Edition V65 GE, 2020er Modell, 140 PS, 310 Wp Solar Victron MPPT 100/30, 250 Ah LiFePo4, Ladebooster VCC 1212-30, 1,5 kW Ective Wechselrichter, Votronic Smartshunt 200 S

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!