Rückrufaktion Jumper 2020

Feiertag?
  • Hallo zusammen,


    es gibt für den Jumper eine Rückrufaktion "JFW" .


    Es wird ein Update auf dem Motorsteuergerät gemacht und kostelos das Öl mit Filter gewechselt.


    Hintergrund der Aktion ist wohl das das ÖL in bestimmten Situationen mit Diesel verdünnt wird.
    Genaueres weiss ich dazu aber nicht.


    Ich habe bei meinem Zitronenhändler angerufen,........unser Jumper ist betroffen.
    Termin Anfang August.


    LG Kurt

  • Moin an Alle,


    die Rückrufaktion hatte ich auch bereits hinter mir, siehe Beitrag https://www.hobby-wohnmobilfor…000-km-strecke.html#99155
    Ich wurde allerdings nicht "rückgerufen" sondern habe mich selber in die Werkstatt aufgrund meiner Fehlermeldung eingeliefert. Auf der Citroen-Homepage war zu unserem HOOE auch noch keine Rückrufaktion recherchierbar. Die Datenbank.Pflege bei Citroen läuft ziemlich scheiXXXXe.
    Das es bei der Rückrufaktion um "Dieselverdünnung" geht, hat die Werkstatt mir nicht veraten (blos nicht den Kunden zu schlau machen)....
    Die 50.000 km oder 2 Jahre Wechselintervall beim Motoröl sind dann wohl auch eher "theoretisch".

    Freundliche Grüße aus dem Bergischen Land


    Marcus


    Hobby Optima Ontour Edition V65GE 2020 Citroen Jumper 140 PS; 2x150Ah Supervolt-LiFePO4 ; Büttner-Batteriecomputer m. 200A-Shunt; Büttner-50A-Ladebooster; Büttner-1500W-Wechselrichter; 2x125 Wp-Solar & MMPT; DuoControl CS; Dometic CAM200 NAV; 8"-ZLF Goldschmitt HA; ZENEC Z-E3766

  • Hallo Marcus


    das mit dem "Schlau machen der Kunden" ist bei anderen Herstellern das Selbe.
    Wir waren bei VW vom Steuerketten Problem betroffen.
    Der Händler sagte mir das ihm das neu sei.
    Ich legte ihm dann die Auto/Motor/Sport Zeitschrift mit dem Bericht dazu vor der schon 1 Jahr alt war.
    Auf meine Frage hin warum er weniger Ahnung von seinen Fahrzeugen hat als der Kunde wurde im dann,...glaube ich, schlecht ;)


    LG Kurt

  • Moin an Alle,


    die Rückrufaktion hatte ich auch bereits hinter mir, siehe Beitrag https://www.hobby-wohnmobilfor…000-km-strecke.html#99155
    Ich wurde allerdings nicht "rückgerufen" sondern habe mich selber in die Werkstatt aufgrund meiner Fehlermeldung eingeliefert. Auf der Citroen-Homepage war zu unserem HOOE auch noch keine Rückrufaktion recherchierbar. Die Datenbank.Pflege bei Citroen läuft ziemlich scheiXXXXe.
    Das es bei der Rückrufaktion um "Dieselverdünnung" geht, hat die Werkstatt mir nicht veraten (blos nicht den Kunden zu schlau machen)....
    Die 50.000 km oder 2 Jahre Wechselintervall beim Motoröl sind dann wohl auch eher "theoretisch".

    Freundliche Grüße aus dem Bergischen Land


    Marcus


    Hobby Optima Ontour Edition V65GE 2020 Citroen Jumper 140 PS; 2x150Ah Supervolt-LiFePO4 ; Büttner-Batteriecomputer m. 200A-Shunt; Büttner-50A-Ladebooster; Büttner-1500W-Wechselrichter; 2x125 Wp-Solar & MMPT; DuoControl CS; Dometic CAM200 NAV; 8"-ZLF Goldschmitt HA; ZENEC Z-E3766

  • Hallo zusammen,


    ich habe auch ein 2020er Modell mit 140 PS. Die Recherche mit der FIN auf der Citroen Homepage funktioniert leider nicht - habe auch verschiedene Browser probiert, keine Rückmeldung. Gibt es noch eine andere Möglichkeit, das zu überprüfen? Beim KBA ist auch nichts zu finden.

    Gruß
    Peter


    Hobby Optima Ontour Edition V65 GE, 2020er Modell, 140 PS, 310 Wp Solar Victron MPPT 100/30, 250 Ah LiFePo4, Ladebooster VCC 1212-30, 1,5 kW Ective Wechselrichter, Votronic Smartshunt 200 S

  • Ein Hallo in die Runde.
    Ich habe heute bei Citroen wegen der Rückrufaktion für den Jumper angerufen und erfahren, dass ich auch betroffen bin.
    Min Termin bei Citroen ist am 7.8.2023.
    Ich habe erst im Forum von der Rückrufaktion gelesen.
    Es ist doch schön, dass es das Forum gibt, so kann man sich über viele Themen austauschen von dem man sonst nichts erfahren hätte.
    Viele Grüße von Udo

  • Danke für den Hinweis 👍🏻
    Laut Werkstatt ist unser wohl auch betroffen. Somit habe ich mir dieses Jahr die Kosten für den Ölwechsel gespart 😉👌🏻
    Ich glaub nicht das die sich von alleine gemeldet hätten. Eher hätten die sich nächstes Jahr die Inspektion schön bezahlen lassen und hätten das Motorsteuergerät heimlich geupdatet...😑

  • Moin zusammen,
    auch ich habe heute aufgrund dieses Threads, (Dank besonders an Kurt), bei Citroen angerufen.
    Aussage Citroenhändler:
    "Ja, ihr Fahrzeug ist auch betroffen, haben wir schon längst im Plan mit aufgenommen, aber wir haben Sie nicht explizit angeschrieben weil Sie ja sowieso am 07.08. einen Inspektionstermin haben. Da wird es dann selbstverständlich mit erledigt."
    Auf meine Bemerkung, das ja dann der Ölwechsel und der Filterwechsel kostenfrei sind, herrschte betretenes Schweigen am anderen Ende der Leitung.
    Dann Erklärungsversuche:"Weis nicht, ja aber, doch, eigendlich schon, muss nachfragen."
    Kurze Zeit später:" Selbstverständlich wird der Ölwechsel dann nicht berechnet"
    Komischerweise hab ich erst gestern einen Kostenvoranschlag für die Inspektion mit Ölwechsel erhalten, obwohl der Rückruf doch schon längst bekannt ist.
    Ein Schelm wer böses dabei denkt.
    Traurig, traurig wie mittlerweile "Sevice" verstanden wird.
    LG aus Ostfriesland
    Jürgen

    Optima Ontour Edition V 65 GE 2021 Citroen 140 PS 2x AGM Solar Votronic 1212-30

  • Hallo Jürgen,


    ja,klingt schon ein bisschen dreist. Aber ich will nichts unterstellen, vielleicht ist es ja auch nur "menschliches Versagen".


    Aber mal eine Frage (auch an die anderen): hat es jemand geschafft, hier https://www.citroen.de/wartung…ckrufaktion-pruefung.html ein Ergebnis zu bekommen?
    Wenn ich meine FIN da eingebe, passiert gar nichts, außer eine rote Box oder so. Da könnte man doch wenigstens eine Rückmeldung ala "ja, du bist betroffen ..." oder "Nein, keine Rückrufaktion für dein Fahrzeug" oder "FIN nicht gefunden oder falsch". Aber gar nix? Verstehe ich nicht.

    Gruß
    Peter


    Hobby Optima Ontour Edition V65 GE, 2020er Modell, 140 PS, 310 Wp Solar Victron MPPT 100/30, 250 Ah LiFePo4, Ladebooster VCC 1212-30, 1,5 kW Ective Wechselrichter, Votronic Smartshunt 200 S

  • Hallo Peter,
    bei uns hatte es geklappt, siehe Bild
    Wir haben heute in einer Woche den Termin mit unserer Citroen-Werkstatt


    Gruß Thomas & Angelika
    Optima ONTOUR Edition V65 GE (Bj 05/2022) aka "Schneckchen"


    CITROËN Jumper 2,2 l Euro 6d-FINAL, 2.179 ccm,103 kW/140 PS; Klima Dometic FreshJet 2200; Radio/Navi Pioneer AVIC-Z1000DAB+;Ladebooster SCHAUDT WA 121525; Büttner MT-SM Power Line Solar 210W mit Fernanzeige LCDIII; Victron MultiPlus C 12/1600/70-16 Wechselrichter/Lader; LiFePo BullTron Polar 165Ah

  • ok, Danke für die Rückmeldung.
    Dann scheint die Seite ja zumindest zu funktionieren.
    Frage ist nur, warum ich für meine FIN keine Antwort bekomme. Oder es heißt, keine Antwort = kein Rückruf.


    Ich werde noch beim Händler anrufen - wollte mich nur bestens vorbereiten ...

    Gruß
    Peter


    Hobby Optima Ontour Edition V65 GE, 2020er Modell, 140 PS, 310 Wp Solar Victron MPPT 100/30, 250 Ah LiFePo4, Ladebooster VCC 1212-30, 1,5 kW Ective Wechselrichter, Votronic Smartshunt 200 S

  • Zitat von "Hobby-Optimist post=99981 userid=4767"

    Hallo Frank,
    Unter welcher Rubrik in der App tauchte die Meldung auf ?


    Hallo,


    das hatte ich mich auch schon gefragt, bis ich gemerkt hatte, dass es verschiedene Citroën Apps gibt. ScanMyCitroen und MyCitroen. Die erste ist nur eine Art Tippgeber, Anleitungen und so. Die zweite, also MyCitroen ist die, wo man sich anmelden muss und die FIN und Fahrzeugdaten eingeben kann. Man erhält dann auch einen digitalen Wartungsplan und anderes.


    Auf der Hauptseite oben rechts, das Kontosymbol führt einen dann zum Untermenü und da ist es der letzte Punkt. Bei mir wurde keine Rückrufaktion gemeldet. Dann glauben wir das mal so.


    Er ist von 07/2020. Möglicherweise kommt das Fahrgestell noch aus 2019. Würde mich interessieren, ob auch ein 2019er hier betroffen ist.

    Gruß
    Peter


    Hobby Optima Ontour Edition V65 GE, 2020er Modell, 140 PS, 310 Wp Solar Victron MPPT 100/30, 250 Ah LiFePo4, Ladebooster VCC 1212-30, 1,5 kW Ective Wechselrichter, Votronic Smartshunt 200 S

  • Hi,
    auch unser von 2022 ist wohl betroffen. Zumindest meldet die App das. Wobei Motorsteuerung Update gemacht wurde. Allerdings kein Ölwechsel.
    Melde mich in der neuen Woche bei meiner Werkstatt.

    Gruß Alois
    Optima Ontour Edition V65 GE (2022), Citroen 165 PS, 06/2022, Rahmenfenster, große Dachluke Schlafber., zus. USB Anschl. u. Steckdosen, 2. Batterie, Heckstützen, Außensteckd.12/220V/Sat., Eingangstür mit Fenster, Truma DuoControl, 2 Alu-Tankflaschen 14 kg mit Außenbetankung, „Prick Stop“ Fahrertür, Anhängerkupplung.

  • Moin Leute,


    unser T65HFL ist Baujahr 2020,ob das Fahrgestell auch aus 2020 oder 2019 ist habe ich leider nicht herausfinden können. Jedenfalls bin ich bei der Suche nach der Rückrufaktion weder auf der Citroen Webseite noch in der MyCitroen App fündig geworden. Erst ein Anruf bei einem Citroenhändler brachte mir die Gewissheit das auch unser Womo betroffen ist. Hätte ich nicht die Info hier im Forum gefunden wäre ich nicht auf die Rückrufaktion aufmerksam geworden. Das man seitens Citroen keine Infos bekommt finde ich sehr schwach. Ich habe heute mal den Service angeschrieben und um Stellungnahme gebeten, bin auf die Antwort gespannt. Nochmals vielen Dank für die Infos hier im Thread.
    Gruß Karsten

  • Hallo Karsten,


    verstehe ich das richtig? Die App sagt, es gibt keine Rückrufaktion für dich, aber dein Händler findet was in seiner Datenbank?

    Gruß
    Peter


    Hobby Optima Ontour Edition V65 GE, 2020er Modell, 140 PS, 310 Wp Solar Victron MPPT 100/30, 250 Ah LiFePo4, Ladebooster VCC 1212-30, 1,5 kW Ective Wechselrichter, Votronic Smartshunt 200 S

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!