Pioneer avic-z1000dab Kartenupdate

Feiertag?
  • Gibt es da ander quellen als Pioneer direkt. Da ich versäumt habe das Radio innerhalb der ersten 12 Monate zu registrieren bekomme ich jetzt kein Kostelosea Kartenupdate.

    Danke lieber Womohändler für den Hinweis beim kauf <X :evil:

    Grüße aus dem Rheingau-Taunus-Kreis oder von unterwegs im Hobby
    Optima Ontour A60 gf.

  • Schon ausprobiert?


    1. Mail an: kartenupdate@pioneer.de.

    siehe dazu auch die Seite: https://www.pioneer-car.eu/de/de/kartenupdates-reisemobil

    Wie auf der Web-Seite beschrieben Kopie des KFZ-Scheins beifügen.

    "Schicken Sie dazu bitte eine Kopie des Fahrzeugscheins an kartenupdate@pioneer.de. Ein mit dem Smartphone aufgenommenes Foto reicht aus, wobei das Datum der Erstzulassung und die Fahrgestellnummer erkennbar sein müssen. Sie erhalten dann per E-Mail einen Code, mit dem Sie auf pioneer.naviextras.com ihr Kartenmaterial herunterladen können...."

    2. Sie erhalten eine Mail von Pioneer mit dem Registrierungscode

    3. USB-Stick bereit halten. Die Angaben, welcher USB-Stick es sein soll , unterscheiden sich. Hier tauchten bei mir auch die größten Probleme auf.

    Die Lösung brachte eine mit FAT32 formatierter Stick. Der gleiche Stick mit NTFS und auch mit exfat formatierte Stick führte zum Abbruch.

    Das mein Stick ein USB 3.2 fähiger Stick und nicht USB 2.0 , wie in der Mail beschrieben, scheint keine Rolle zu spielen.

    4. Den so vorbereiteten Stick im Navi, in der Navigation mit dem Button MENÜ unter EINSTELLUNGEN den Punkt SYNCTOOL aufrufen, den

    Hinweis bestätigen und die Daten werden vom Gerät auf den Stick geschrieben. Nachdem dieser Vorgang abgeschlossen wurde, den Stick abziehen und am PC anschließen. (Ein Verzeichnis Synctool wird vom Gerät auf dem Stick angelegt und mit Daten gefüllt)

    5. Naviextras installieren: https://winmo.naviextras.com/shop/portal/downloads

    Auch wenn auf der Web-Site nicht angegeben, Naviextras funktioniert auch unter Windows 11.

    6. Bei Naviextras registrieren: https://winmo.naviextras.com/s…egistration?task=register

    7. Naviextras starten .

    8. Wenn Naviextras den USB-Stick erkennt, kann man sich bei Naviextras anmelden.

    9. Bei Navieextras unter dem Punkt Shop den Gutscheincode hinterlegen, dann werden die verfügbaren Updates angezeigt.

    10. Die Updates auf den USB downloaden.

    11. Den Stick wieder ins Gerät einstecken.

    12. In der Navigation Synctool aufrufen, Hinweis bestätigen und Daten einspielen.

    Danach sollten die Karten auf dem aktuellen Stand sein. Ich hoffe, damit etwas Übersicht ins Thema gebracht zu haben. Für Anregungen oder Verbesserungsvorschläge wäre ich dankbar.

    Viel Spaß!

  • Da habe ich hin geschrieben wegen meinem Problem bis jetzt tut sich noch nichts.

    Das Problem ist das, das Navi Spätestens 180 Tage nach Kauf bzw Erstzulassung registriet werden muß.

    Leider hat mein Händler mich dahingehend nicht aufgeklärt.

    Jetzt hoffe ich mal auf ein Kulanten Kundendienst.

    Grüße aus dem Rheingau-Taunus-Kreis oder von unterwegs im Hobby
    Optima Ontour A60 gf.

  • Dann gäbe es noch die Möglichkeit über ein Update mit Fremdkartenmaterial.

    Dazu müsste man entweder dies über eine Fremdquelle aktualisieren oder aber über eine andere bestehende Karte. Denn es muss ja nur das Kartenmaterial aktualisiert werden.

  • vielen Dank ihr zwei, ich habe gerade um ein kostenloses Kartenupdate bei Pioneer gebeten, 5 Tage vor Ablauf der Jahresfrist. Wir sind gerade aus Süditalien zurückgekommen und haben festgestellt, dass für Italien wirklich ein update notwendig ist.

    Ohne eure Info hätte ich das verpasst, mein Händler hat mich auch nicht darauf hingewiesen.


    Liebe Grüße

    Roger

  • Hallo zusammen,


    ich habe die kostenlosen Kartenupdates immer gemacht. Nun ist die Zeit der kostenlosen Updates aber vorbei und ein Update auf die 2023er Karten ist richtig teuer.

    Gibt es die Möglichkeit, anderweitig das Update günstig zu erwerben?


    Vielen Dank und beste Grüße

    Stefan

    Hobby on Tour Edition v65GQ mit 140 PS, Modell 2021, 2 x 100W Solar

  • Hallo René,

    ich habe in der Toolbox von Naviextra nachgesehen, das Europaupdate kostet dort 155,95. €

    Viele Grüße aus dem Norden

    Stefan

    Hobby on Tour Edition v65GQ mit 140 PS, Modell 2021, 2 x 100W Solar

  • Hallo RENE,

    verspreche dir nicht zu viel von den Updates, meist sind da nur kleine unwesentliche Korrekturen. Das ist jedenfalls meine Erfahrung bei meinem NAVI.

    Greuß

    Paul

    Paul und Gabi, Nähe Heidelberg
    1 VW LT 28 Eigenausbau einschl. Hochdach 1982 bis 1994
    2. Hymer Camp 56 1994 bis 1996
    3. Hymer Camp 59 1996 bis 2008
    4 Hobby Sphinx I 725 AK GFMC, auf IVECO 50 C 18, Agile, Baujahr 2008 ab 01 2009

  • Hallo RENE,

    verspreche dir nicht zu viel von den Updates, meist sind da nur kleine unwesentliche Korrekturen. Das ist jedenfalls meine Erfahrung bei meinem NAVI.

    Greuß

    Paul

    Ist auch meine Erfahrung. Es werden auf sämtlichen Navis hier Sachen angezeigt die es zum Teil schon 5 Jahre nicht mehr gibt und ein Kreisverkehr, der seit 3 Jahren fertig ist, ist immer noch nicht drin. :(
    Alle 3-4 Jahre updaten reicht meines Erachtens völlig aus.

    LG

    Jürgen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!