Lithium Aufbaubatterie entlädt sich während der Fahrt

Feiertag?
  • Hallo zusammen,


    ich habe eine neue 150 AH Lithium von Supervolt gegen die alte AGM Batterie ausgetauscht.

    Heute erste Fahrt nach ca.100km festgestellt, das sich die Batterie während der Fahrt mit ca.40A entlädt.

    Es lief nur der Kühlschrank auf 12 Volt.

    Habe nur die Batterie getauscht und Ladegerät und die beiden Laderegler (Solar)auf Lithium eingestellt.

    Was habe ich falschgemacht oder vergessen.

    Kann mir bitte jemand weiterhelfen!

    Danke im Voraus!

    Bilder

    Hobby Optima Ontour Edition V 65 GE, 140 PS, EZ: Juni 2020, 150 AH Supervolt Lithium, 1485 W LiFePO4 tragbarer Stromspeicher 1500 Watt Sinus AC Ausgang, 120 Watt Faltbares Solarpanel+Victron Laderegler 75/15 und 2x115 Watt Black Line Schindel Solarpanel+Victron 75/15 Laderegler, Supervolt 30 A Ladebooster, Victron Smartshunt

  • Viele Grüße

    Marcel

    Hobby Optima Ontour Edition V 65 GE, 140 PS, EZ: Juni 2020, 150 AH Supervolt Lithium, 1485 W LiFePO4 tragbarer Stromspeicher 1500 Watt Sinus AC Ausgang, 120 Watt Faltbares Solarpanel+Victron Laderegler 75/15 und 2x115 Watt Black Line Schindel Solarpanel+Victron 75/15 Laderegler, Supervolt 30 A Ladebooster, Victron Smartshunt

  • Stromfluss -41 Ampere

    steht in der App von Supervolt (siehe Bild oben)

    Hobby Optima Ontour Edition V 65 GE, 140 PS, EZ: Juni 2020, 150 AH Supervolt Lithium, 1485 W LiFePO4 tragbarer Stromspeicher 1500 Watt Sinus AC Ausgang, 120 Watt Faltbares Solarpanel+Victron Laderegler 75/15 und 2x115 Watt Black Line Schindel Solarpanel+Victron 75/15 Laderegler, Supervolt 30 A Ladebooster, Victron Smartshunt

  • Das Fahrzeug ist von 2020.

    Müsste die intelligente Lima haben.

    Hobby Optima Ontour Edition V 65 GE, 140 PS, EZ: Juni 2020, 150 AH Supervolt Lithium, 1485 W LiFePO4 tragbarer Stromspeicher 1500 Watt Sinus AC Ausgang, 120 Watt Faltbares Solarpanel+Victron Laderegler 75/15 und 2x115 Watt Black Line Schindel Solarpanel+Victron 75/15 Laderegler, Supervolt 30 A Ladebooster, Victron Smartshunt

  • Hast du eine "intelligente Lima"?

    Denke das 2020 schon die intelligente Lima verbaut wurde

    Hobby Optima Ontour Edition V 65 GE, 140 PS, EZ: Juni 2020, 150 AH Supervolt Lithium, 1485 W LiFePO4 tragbarer Stromspeicher 1500 Watt Sinus AC Ausgang, 120 Watt Faltbares Solarpanel+Victron Laderegler 75/15 und 2x115 Watt Black Line Schindel Solarpanel+Victron 75/15 Laderegler, Supervolt 30 A Ladebooster, Victron Smartshunt

  • Was meinst Du mit „mit ca. 40 A entlädt“?

    Fließt bei der Fahrt ein Strom von 40A, oder hast Du hienterher festgestellt, dass 40Ah Batteriekapazität fehlten?

    Stromfluss -41 Ampere

    steht in der App von Supervolt (siehe Bild oben)

    Hobby Optima Ontour Edition V 65 GE, 140 PS, EZ: Juni 2020, 150 AH Supervolt Lithium, 1485 W LiFePO4 tragbarer Stromspeicher 1500 Watt Sinus AC Ausgang, 120 Watt Faltbares Solarpanel+Victron Laderegler 75/15 und 2x115 Watt Black Line Schindel Solarpanel+Victron 75/15 Laderegler, Supervolt 30 A Ladebooster, Victron Smartshunt

  • Hast Du keinen Ladebooster vorgesehen?

    Der ist unabdingbar.

    Hallo Hartmut,


    noch habe ich keinen eingebaut.


    Hatte hier irgendwo im Forum gelesen das jemand sogar 2x 150 A Lithium verbaut hat mit dem identischen Ladegerät von Dometic.


    Dann wird das wohl mein nächstes Projekt.


    Kannst Du mir einen Empfehlen?


    Viele Grüße

    Marcel

    Hobby Optima Ontour Edition V 65 GE, 140 PS, EZ: Juni 2020, 150 AH Supervolt Lithium, 1485 W LiFePO4 tragbarer Stromspeicher 1500 Watt Sinus AC Ausgang, 120 Watt Faltbares Solarpanel+Victron Laderegler 75/15 und 2x115 Watt Black Line Schindel Solarpanel+Victron 75/15 Laderegler, Supervolt 30 A Ladebooster, Victron Smartshunt

  • Ich vermute mal das er noch keinen Booster hat, gekauft im Juni 2020 bei einem Händler und könnte Modeljahr 2019 sein.

    Mit den AGM´s hat das wohl gut geklappt, aber jetzt mit der LFP ist das Spannungsniveau höher und das IBS regelt die Ladung der Lima nach unten, somit wird der Kühli und auch andere Stromverbraucher von der LFP versorgt.

    Soweit ich weiss kann man beim Citroen das rausprogramieren damit die Lima konstant lädt.

  • Tippe auch darauf, dass kein Ladebooster verbaut ist.

    Habe ich noch nicht.

    Steht auf meiner Liste.

    Hobby Optima Ontour Edition V 65 GE, 140 PS, EZ: Juni 2020, 150 AH Supervolt Lithium, 1485 W LiFePO4 tragbarer Stromspeicher 1500 Watt Sinus AC Ausgang, 120 Watt Faltbares Solarpanel+Victron Laderegler 75/15 und 2x115 Watt Black Line Schindel Solarpanel+Victron 75/15 Laderegler, Supervolt 30 A Ladebooster, Victron Smartshunt

  • Moin,


    Hatte hier irgendwo im Forum gelesen das jemand sogar 2x 150 A Lithium verbaut hat mit dem identischen Ladegerät von Dometic.

    Das kann auch funktionieren, aber das ist ja auch kein Ladebooster.


    Empfehlen würde ich Dir den VOTRONIC 1212-30 (der hatte zwar mal eine Zeit lang Probleme und entsprechend negative Kritiken, aber das ist mittlerweile vorbei).

    Ansonsten würde ich den Schaudt WA 121525 nehmen.

  • OK, danke für Deine Mühe!

    Hobby Optima Ontour Edition V 65 GE, 140 PS, EZ: Juni 2020, 150 AH Supervolt Lithium, 1485 W LiFePO4 tragbarer Stromspeicher 1500 Watt Sinus AC Ausgang, 120 Watt Faltbares Solarpanel+Victron Laderegler 75/15 und 2x115 Watt Black Line Schindel Solarpanel+Victron 75/15 Laderegler, Supervolt 30 A Ladebooster, Victron Smartshunt

  • Hallo Marcel,


    das wird definitiv am fehlenden Ladebooster liegen da das Body BMS mit einer Fremdladung durch die höhere Spannung der Lithium nicht klar kommt.


    Vom Votronic 1212/30 würde ich Abstand nehmen da dieser einen nicht abschaltbaren Rückladezweig hat der die gleichen Probleme verursacht

    wenn du Start/Stop mit Smarter Lichtmaschine hast.


    Wenn dir die 100€ mehr nix ausmachen dann würde ich den

    Votronic 3326 VCC 1212-50


    nehmen. Durch Jumper ist er vielseitig konfigurierbar, besitzt ein Alugehäuse (Brandschutz bei defekt), hat bei bedarf eine höhere Leistung und es sind keine Serienfehler bekannt.


    LG Kurt

  • Hallo Kurt,


    wenn ich wieder zuhause bin , werde ich einen bestellen und einbauen.


    Danke für Deine Rückmeldung!


    Viele Grüße

    Marcel

    Hobby Optima Ontour Edition V 65 GE, 140 PS, EZ: Juni 2020, 150 AH Supervolt Lithium, 1485 W LiFePO4 tragbarer Stromspeicher 1500 Watt Sinus AC Ausgang, 120 Watt Faltbares Solarpanel+Victron Laderegler 75/15 und 2x115 Watt Black Line Schindel Solarpanel+Victron 75/15 Laderegler, Supervolt 30 A Ladebooster, Victron Smartshunt

  • Vom Votronic 1212/30 würde ich Abstand nehmen da dieser einen nicht abschaltbaren Rückladezweig hat der die gleichen Probleme verursacht

    wenn du Start/Stop mit Smarter Lichtmaschine hast.

    Hallo Kurt,


    bei mir verursacht der 1212/30 keine Probleme (oder ich nehme sie nicht wahr). Aber grundsätzlich hast du sicher recht, mit der Empfehlung für den größeren.

    Gruß
    Peter


    Hobby Optima Ontour Edition V65 GE, 2020er Modell, 140 PS, 310 Wp Solar Victron MPPT 100/30, 250 Ah LiFePo4, Ladebooster VCC 1212-30, 1,5 kW Ective Wechselrichter, Votronic Smartshunt 200 S

  • Moin,


    ich hatte auch einen Votronik 1212-30 verbaut, der hat sich nach 2 Jahren verabschiedet. Ich war von der Bauweise im Plastikgehäuse nicht begeistert und würde ihn nicht mehr kaufen. Mittlerweile habe ich mir einen Renogy 20A Booster zugelegt und bin bis jetzt zufrieden. Stabiles Metallgehäuse, großer Lüfter, allerdings ist er auch größer als der Votronik. Den 20A Renogy gibt es momentan für 102€ , den 40A für 115€.


    Gruß Karsten

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!