Feiertag?
  • Hallo zusammen,


    ich bin gerade dabei, mir alles zur Installation einer Außendusche zusammen zu stellen, allerdings verzweifel ich gerade an der Vielfalt der Anschlüsse.


    Es soll nur für Kaltwasser sein. Ich habe bislang noch keine Kaltwasserarmatur gefunden, womit ich die Tauchpumpe steuern kann, muss aber auch nicht sein, da ich dafür auch einen separaten Schalter nehmen könnte.


    Wenn ich z.B. diese Brause nehme:
    https://www.campingwagner.de/p…-2---Chrom-glaenzend.html


    wie bekomme ich diesen 1/2 Zoll Anschluss auf diese im Optima Ontour verbaute Kaltwasserleitung? Ich finde nur irgendwelche proprietären Anschlusssystem, aber eigentlich würde mir nur dieses Gegenstück für 1/2 Zoll reichen, welches auf der anderen Seite in die Wasserleitung passt und dort mit einer Schelle befestigt wird. Gibt es sowas?

    Gruß
    Peter


    Hobby Optima Ontour Edition V65 GE, 2020er Modell, 140 PS, 310 Wp Solar Victron MPPT 100/30, 250 Ah LiFePo4, Ladebooster VCC 1212-30, 1,5 kW Ective Wechselrichter, Votronic Smartshunt 200 S

  • Hallo Karsten,


    wie sieht denn die Rückseite der Dose aus? Ich kenne mich mit diesem ganzen Wassserkrams überhaupt nicht aus.
    Ich wollte auch eigentlich nicht so eine Dose haben, wo ich ein Loch in die Außenwand sägen müsste. Einfach nur ein T-Stück in die Kaltwasserleitung, vielleicht noch einen Absperrhahn und dann eine Brause dran, die innen im Kassettenschacht hängt. Die Sachen finden ich in den Shops alle, aber ich weiß nicht, wie ich die voreinander bekomme, insbesondere bei der Brause. Einen passenden Absperrhahn, den man die Leitung klemmt, ist kein Problem, nur der Brauseanschluss bereitet mir Kopfschmerzen.

    Gruß
    Peter


    Hobby Optima Ontour Edition V65 GE, 2020er Modell, 140 PS, 310 Wp Solar Victron MPPT 100/30, 250 Ah LiFePo4, Ladebooster VCC 1212-30, 1,5 kW Ective Wechselrichter, Votronic Smartshunt 200 S

  • Hi Karsten,
    ich habe auch das Set mit Brauseschlauch und Steckdose verbaut (hat auch Schalter für Wasserpumpe integriert). Steckdose oberhalb des Toilettenschachts, Brause mit Schlauch unter dem Deckel vor der Toilettenkassette.
    Heute würde ich den Anschluss in die Garage verlegen, warum:
    1. vor Missbrauch geschützt,
    2. ich kann auch hinter dem Fahrzeug duschen und stehe nicht vor dem Einstieg des Nachbarn - abgesehen von der entstandenen Pfütze.
    LG, Richard 😎

    ab März 2022 HOBBY Optima Ontour Edition V65GE (2022)
    bis Ende 2021 KNAUS VAN TI 550 MF Vansation (2021)
    2016-2020 HOBBY Optima DeLuxe Premium T65GE (2017)
    Davor BMW 1200RT und andere

  • Hallo Peter,


    ich habe einen Beitrag zur Außendusche schon einmal hier gepostet :


    https://www.hobby-wohnmobilfor…ehrt.html?start=360#87876


    Dort findest du auch Bilder, wo ich die Wassersteckdose eingebaut habe, mein Fahrzeug ist ein T65HFL.
    In die Außenwand würde ich auch keine Löcher bohren. Bei meiner Einbauposition bin ich direkt im Bad hinter der Duschsäule rausgekommen, dort hatte ich sehr kurze Wege zum Kaltwasser und zum Kabel für den Schalter.


    Hier noch ein Bild von der Rückseite der Steckdose:



    An das Messinggewinde wird der Anschuss für den Kaltwasserschlauch 10mm montiert. Die Wassersteckdose hat eine Kupplung vorne mit Wasserstopventil für den Brauseschlauch.
    Wir benutzen die Außendusche nur zum Abspülen von dreckigen Schuhen etc.


    Wenn du deine vorgeschlagene Brause verwenden möchtest besorge dir solch eine Schlauchtülle 1/2 Zoll auf 10 mm :



    Müsste in jedem Baumarkt zu finden sein, oder im Internet für ein paar Cent.


    Gruß Karsten

  • ok, Danke.
    Eigentlich brauche ich so eine Dose aber nicht. Ich will einfach nur die Brause samt Schlauch an die Wasserleitung klemmen und natürlich noch einen Absperrhahn dazwischen. Mir fehlt nur das Wissen, wie man die Sachen verbindet, also den 1/2 Zoll Brauseschlauch mit der Wasserleitung. Da muss es doch was geben. Zur Not muss ich mal durch den Baumarkt schlendern. Ein Gegenstück zu dieser 1/2 Zoll Verschraubung muss es ja geben. Ist nur die Frage, wie ich das an die Wasserleitung bekomme. Sorry, von Gas, Wasser, Sch... verstehe ich ungefähr soviel wie meine Oma von Computern.


    Edit:
    Ups, da ist es ja. War eben noch nicht da. Genau das müsste es sein. Danke!
    Ist nur die Frage, ob es von der Größe auf die Wasserleitung passt.

    Gruß
    Peter


    Hobby Optima Ontour Edition V65 GE, 2020er Modell, 140 PS, 310 Wp Solar Victron MPPT 100/30, 250 Ah LiFePo4, Ladebooster VCC 1212-30, 1,5 kW Ective Wechselrichter, Votronic Smartshunt 200 S

  • Die Wasserleitungen (Schläuche) im Hobby haben einen Innendurchmesser von 10 mm, passen also auf die oben gezeigte Tülle. Schlauch drauf, Schlauchklemme drüber und gut ist. Lebensmittelechte Wasserschläuche in 10mm gibt es z.B. bei Fritz Berger.


    Gruß Karsten

  • Super, Danke, ich glaube, jetzt komme ich zurecht.
    Schlauch habe noch vom Einbau des Floe-Systems übrig. Das war Plug&Play :)
    Lebensmittelecht brauch ich aber im Grunde nicht. Ist nur zum Abspülen des Strandseglers nach Salzwasserfahrt oder Füße nach Wattwanderung oder so.

    Gruß
    Peter


    Hobby Optima Ontour Edition V65 GE, 2020er Modell, 140 PS, 310 Wp Solar Victron MPPT 100/30, 250 Ah LiFePo4, Ladebooster VCC 1212-30, 1,5 kW Ective Wechselrichter, Votronic Smartshunt 200 S

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!