An alle Alkoven- Fahrer: Regenrinne zum Nachrüsten…

Feiertag?
  • Hallo liebe Alkoven- „Kollegen“!😊

    Ich wollte hier mal meine sehr positiven Erfahrungen mit einer nachrüstbaren Regenrinne aus Gummi mitteilen.

    Wir hatten das Problem bei unserem Alkoven, dass bei Regen ständig das Wasser mittig auf die Windschutzscheibe tropft, und dort hässliche Kalkspuren hinterlässt. Diese Spuren ließen sich auch sehr schlecht entfernen. Bei Fritz Berger fand ich dann diese Gummi- Regenrinne, die selbstklebend ist und sich auch perfekt an die Konturen anpassen lässt.

    Ich habe sie ganz vorne an der „Spitze“ des Alkoven aufgeklebt, und auch über die komplette Länge der Markise, denn auch dort gab es oft eine ungewollte Dusche, weil sich bei Regen immer eine größere Menge Wasser in der Kuhle auf dem Dach sammelt.

    Das gehört nun der Vergangenheit an! Funktioniert besser als zunächst angenommen!👍🏼😊

    Wichtig ist eine gründliche Reinigung, ggf. mit Silikonentferner, damit die Rinne gut hält.

    Die komplette Windschutzscheibe bleibt jetzt trocken!👍🏼 Das einzige Manko, sofern man das überhaupt als solches bezeichnen kann, ist die Optik, aber das stört mich überhaupt nicht, da der Nutzen viel größer ist.

    Hier mal Bilder davon:



    Grüße, Frank

  • Moin, Frank, guter Tipp. Und ich finde nicht, dass dies die Optik nennenswert beeinflusst. Hast Du schon Erfahrung beim Fahren? Windgeräusche ein Thema?


    Auf den Bildern sieht es so aus, als hättest Du in Waage verlegt, also komplett gerade. Müsste die Rinne nicht zu einer, oder zu beiden Seiten hin ein wenig Gefälle haben?


    Gruß

    Steuermann

  • Gute Idee, wenns einen stört, ich Funds ganz praktisch das da nicht noch ne kante ist die beim Waschen nervt.


    aber wie verhält sich das aufgeklebte Teil bei Sommersonne? Ansammlung vom Schmodder L+R der dann doofe Trieler macht? warscheinlich ist das alles ok und funktioniert.


    Anmerkung: natürlich hat er das gerade aufgeklebt, alles andere würde Augentinitus verursachen! ablaufen wird es eh auf eine Seite, da das Fahrzeug leider nie so ganz 100%gerade steht, mal von den Hydraulikern abgesehen.

    Grüße Sebi
    °°LazyDaisy°° Hobby A55GS deluxe 130PS2,3L, Beiboot 50ccm, Kühlschrank voll Bier, und immer einen guten SingelMalt mit an Bord.

  • Also da meine noch montierten Toyo- Winterreifen sehr laute Abrollgeräusche verursachen, hab ich bisher keine Windgeräusche feststellen können.😂


    Und ich habe es pi mal Auge geklebt, Wasser läuft seitlich ab, ohne dass ich es bemerke. Hauptsache die Scheibe bleibt sauber👍🏼😊


    Und so heiß war es bisher noch nicht, dass ich dazu was sagen kann. Kann schon sein, dass sich die Rinne evtl. löst, aber dazu muss es wohl schon sehr heiß werden. Ist ja Alublech drunter….

  • Hallo Sebi


    aber wie verhält sich das aufgeklebte Teil bei Sommersonne? Ansammlung vom Schmodder L+R der dann doofe Trieler macht? warscheinlich ist das alles ok und funktioniert.

    Hab das auch an 2 Stellen, wo mir sonst bei Regen Wasser in geöffnete Klappen läuft.
    Das 'funzt' auch nur bei nicht zu starkem Regen & schmoddert schon ä bissle 'drumrum'.
    Grüße,
    Charly

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!