Citroen Jumper Starterbatterie AGM ??

Feiertag?
  • Moin zusammen,


    ich stehe hier momentan ratlos vor der originalen Starterbatterie meines Citroen Jumpers BJ. 2020 Blue HDI 2.2 140 PS mit Start-Stop. Ich möchte diese Aufladen und weiß leider nicht, ob es eine normale Blei Säure Batterie ist, oder eine AGM. Das geht aus dem Aufkleber des Akkus leider nicht hervor. Ich möchte, falls es ein normaler Bleiakku ist, diesen nicht mit einem AGM Ladeprogramm zum Überkochen bringen. Vielleicht hat jemand einen Rat für mich.



    Vielen Dank.
    Ich wünsche Euch allen einen guten Start ins neue Jahr, bleibt gesund und munter.


    Gruß Karsten

  • Hallo Karsten,


    wir haben auch den Jumper mit SS von Bj2020. Bei uns sehe ich während der Fahrt eine Spannung von bis zu 15V am Voltmeter.
    Das wäre für eine normale Bleibatterie zu hoch. Daher gehe ich davon aus das es entweder eine VLA oder eine AGMII Batterie ist.
    Wenn du dir aber nicht sicher bist dann lade sie doch einfach mit dem Standardprogramm auf 14.4V auf. Damit bist du auf der sicheren Seite.
    Ob du deine Batterie zum Überwintern nun mit 14,4V oder mit 14,7V lädst ist egal. Laut Varta sollte die Lagerspannung nur nicht unter 12,5V sinken.


    Kleiner Tip am Rande. Batterie in eingebauten zustand über Pole zur Fahrzeugüberbrückung im Motorraum laden oder
    das Fahrzeug mit einer Zusatzbatterie unter Spannung halten da die Bordcomputer sonst alle angelernten Werte verlieren.
    Dabei die Sicherung für den Mess- shunt (10A) an der Batterie abziehen weil dein Batteriemanagement sonst im Frühjahr
    mit den Falschwerten arbeitet.


    Das wichtigste zum Schluss: Nur geregelte Ladegeräte verwenden weil ungeregelte keine Spannungsbegrenzung besitzen
    und deine Bordcomputer im Fahrzeug grillen würden.


    LG und guten rutsch ins Neue


    Kurt

  • Hallo Karsten,
    ich habe auch den 2020er Zitronen-Jumper mit dem gleichen Batterie-Modell. Im Zigarettenanzünder vorne im Cockpit steckt immer ein Voltmeter-Stecker, welches im Schubbetrieb regelmäßig eine maximale Spannungslage von 14,7-14-8V anzeigt. Daher gehe ich davon aus, dass es sich bei der Starter-Batterie um eine AGM handelt. Als Pflegemaßnahme lade ich vor längeren Standzeiten mit einem CTEK MXS 5.0 die Starterbatterie einmal mit einem kompletten Zyklus in AGM-Einstellung voll. Bisher keinerlei Probleme mit der Batterie oder beim Starten.

    Freundliche Grüße aus dem Bergischen Land


    Marcus


    Hobby Optima Ontour Edition V65GE 2020 Citroen Jumper 140 PS; 2x150Ah Supervolt-LiFePO4 ; Büttner-Batteriecomputer m. 200A-Shunt; Büttner-50A-Ladebooster; Büttner-1500W-Wechselrichter; 2x125 Wp-Solar & MMPT; DuoControl CS; Dometic CAM200 NAV; 8"-ZLF Goldschmitt HA; ZENEC Z-E3766

  • Hallo Karsten,
    Es ist eine Varta AGM Batterie!
    Geeignet für Elektro- und Hybridelektrofahrzeuge (xEV) VARTA Batterien gewährleisten Sicherheit und Zuverlässigkeit hinsichtlich wesentlicher Fahrzeuganforderungen heute und in Zukunft. Beste Start-Stopp-Leistung für maximale Kraftstoffeffizienz, da das Start-Stopp-System so oft wie möglich betätigt werden kann. 90 % aller neu hergestellten VARTA AGM-Batterien bestehen aus recyceltem Blei. Original-Ersatzteile stellen sicher, dass die Ersatzbatterie dieselbe Qualität wie die ursprüngliche Batterie hat. Patentiertes PowerFrame® Gitter für zuverlässige Startleistung, schnelle Ladefähigkeit und hohe Korrosionsbeständigkeit.
    Gruß Ronald

    Es gibt viele Wege Klug zu werden, durch Erfahrung ist der Bitterste.

  • Ich habe an die Starter-Batterie dauerhaft ein CTEK MXS 5.0 Ladegerät angeschlossen das im Fach unter dem Beifahrersitz liegt.
    Wenn das Wohnmobil länger steht lasse ich das Ladegerät immer an Strom angeschlossen.
    Klar könnte ich das Wohnmobil auch an die Landstrom Buchse anschließen. Aber dann ist auch die Lithium Aufbau-Batterie ständig voll geladen, was ja bekanntlich nicht gut für die Haltbarkeit ist.
    Die Lifepo4 hält ja ihre Spannung über mehrere Monate ohne nachzuladen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!