DAB+Antenne Eigenbau

Feiertag?
  • Hallo,


    mich würde auch interessieren, wie und warum das funktioniert. Abgeschirmtes Kabel ein paar mal um ein Kunststoffrohr gewickelt ergibt doch keine Antenne, oder übersehe ich da was?

    Gruß
    Peter


    Hobby Optima Ontour Edition V65 GE, 2020er Modell, 140 PS, 310 Wp Solar Victron MPPT 100/30, 250 Ah LiFePo4, Ladebooster VCC 1212-30, 1,5 kW Ective Wechselrichter, Votronic Smartshunt 200 S

  • Nun ja, die Wicklung ist ja auch nur ein Teil des Ganzen. 74cm stecken noch im Rohr, 37 davon sind von der Ummantelung und Abschirmung befreit, bestehen also nur aus der Seele. Warum 2 x 37cm?? Hat was mit der Wellenlänge zu tun ....
    Schau mal das oben genannte Video an.
    Sorry, mit fundiertem Fachwissen kann ich nicht dienen

    LG aus Essen. Lothar
    Lieber tausend Sterne am Himmel als fünf an der Hoteltür

  • Zitat

    Schau mal das oben genannte Video an.


    Hallo PapaBudda,
    leider finde ich 'oben' kein Video, bzw. Link ? Welches Video meinst du ?


    Viele Grüße
    Uwe

    allzeit gute Fahrt wünschen Conny & Uwe
    ____________________________________________________
    Hobby Optima OnTour Edition V 65 GE; 2021

  • Vielen Dank für den Link. Das hört sich ja doch ziemlich fundiert an. Werde ich vielleicht mal testen. Ich frage mich nur, ob es einen Unterschied macht, ob man die Antenne senkrecht oder waagerecht installiert. Aber das ist ja auch schnell getestet, wenn man sie gebaut hat.


    Ich habe den Link mal etwas barrierefreier gemacht...


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Gruß
    Peter


    Hobby Optima Ontour Edition V65 GE, 2020er Modell, 140 PS, 310 Wp Solar Victron MPPT 100/30, 250 Ah LiFePo4, Ladebooster VCC 1212-30, 1,5 kW Ective Wechselrichter, Votronic Smartshunt 200 S

  • Hallo allerseits!


    Oftmals lassen sich Ursachen für einen schlechten DAB+ Empfang im Fahrzeug identifizieren und ausschließen.
    Ein Video, das erklärt, welche Gründe möglich sind. DAB+ im Auto: Die sieben häufigsten Gründe für optimierbaren Empfang - YouTube


    Gruß Erich
    ____________________________________________
    Keiner weiß so viel wie wir alle zusammen
    ____________________________________________
    Hobby VAN T 500 GFSC Bj. 2008

  • Hallo Erich,


    die Punkte sind mir alle bekannt. Punkt 1 und 3 sind bei mir die Übeltäter. Wenn ich z.B. Geräte über USB lade oder meine Dashcam anschalte, habe ich so gut wie gar keinen DAB-Empfang mehr. Nur was ist die Lösung? Diese Geräte abschalten ist halt blöd. Ich habe den USB-Stecker der Dashcam schon komplett in Alufolie eingewickelt und diese auf Masse gelegt - hat nichts gebracht. Das einzige, was vielleicht eine Besserung bringen könnte, wäre eine weit von diesen Störquellen entfernte Dachantenne.

    Gruß
    Peter


    Hobby Optima Ontour Edition V65 GE, 2020er Modell, 140 PS, 310 Wp Solar Victron MPPT 100/30, 250 Ah LiFePo4, Ladebooster VCC 1212-30, 1,5 kW Ective Wechselrichter, Votronic Smartshunt 200 S

  • Hallo Lothar,
    die DAB Antenne funktioniert wirklich sehr gut, auch der Einbauort scheint perfekt zu sein.
    Leider bekomme ich das Antennenkabel nicht aus der Dachverkleidung heraus, um es weiter über die A Säule zum Radio zu verlegen.
    Über eine kurze Info, wie du das Kabel zum Radio verlegt hast, wäre ich sehr dankbar.
    LG Teo

  • Oh ja, das war eine kleine Odysse .
    Habe die Seitenverkleidung des Plisses (Frontscheibe) gelöst und bin von dort mit einen Kabel ( einer Ader eines 3x1,5 Kabel, nicht zu flexibel, damit ich gezielt suchen kann ) auf die Suche gegangen.
    Ausgekommen bin ich hinter einer Verkleidung oberhalb der Tür.

    LG aus Essen. Lothar
    Lieber tausend Sterne am Himmel als fünf an der Hoteltür

  • Vielen Dank für die schnelle Antwort!
    Die markierte Verkleidung habe ich schon abgenommen und alles probiert, um irgendwie durchzukommen. Die Verkleidung, Ablage über Fahrer/Beifahrerseite, bekomme ich auch nicht raus. Obwohl alle sichtbaren Schrauben gelöst sind. Man hat natürlich auch die Angst, etwas zu beschädigen. Aber gut, wenn es dir gelungen ist, das Antennenkabel durchzuführen, muss es möglich sein. Ich werde es morgen wieder probieren.
    LG Teo

  • Wenn die Verkleidung ab ist dann ist da noch eine Leiste an der die verschraubt ist. Diese Leiste auch ab.
    Dann gehen zwei Wege nach vorne. Der untere ist eine Sackgasse, der obere hat aber einen Durchgang zur A-Säule.

    LG aus Essen. Lothar
    Lieber tausend Sterne am Himmel als fünf an der Hoteltür

  • Hallo Lothar,
    heute habe ich es geschafft und einen Weg aus der Dachverkleidung zur A Säule , an der von dir angezeigten Stelle, gefunden.
    Der ca. 90 cm lange Kabelkanal/Antenne habe ich mit Schaumstoff umwickelt, damit er im Deckenboden nicht noch anfängt zu poltern.
    Nochmals, vielen Dank für deine Hilfestellung!
    Noch einen schönen Sonntag und einen schönen Start in den Frühling
    Liebe Grüße
    Teo

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!