Feiertag?
  • Hallo Zusammen, ich bin seid fast 2 Jahren stolzer Besitzer eines Optima Ontour A70 GFM mit Alkoven.



    Nun habe sich Risse in dem Verbindungsteil zwischen Fahrkabine und Alkoven gebildet.

    Hat jemand noch diese Probleme? Kann sich jemand vorstellen woher das kommt. Der Händler will das Teil austauschen, finde ich ja grundsätzlich gut, allerdings möchte ich auch gerne die Ursache beheben.


    Desweiteren wäre es schön sich mit anderen A70 Alkoven Fahrern auszutauschen .

    Vielen Dank und Mit freundlichen Grüßen

    Josh

  • Hallo Josh.


    Es wird häufig über Risse in der Verbindung zwischen der Fahrerkabine und dem Alkoven berichtet.

    Diese Verbindungsstelle ist anfällig für Bewegungen und Spannungen bei der Fahrt über unebenes Gelände oder durch Bodenwellen.

    Diese Belastungen können dazu führen, dass der Kunststoff geschwächt wird und Risse entstehen.


    Gruß Erich

    _____________________________________________

    Keiner weiß so viel wie wir alle zusammen

    _____________________________________________

    Hobby VAN T 500 GFSC Bj. 2008

    Klein aber fein, alles drin, alles dran.

  • Genau diese Risse habe ich auch gestern festgestellt.

    Email an den Händler ist raus. Bei


    welchem Händler bist du.


    Hast du auch das Problem das die Abstandshalter der Schränke kaputt gehen ich vermute das der Aufbau sich zu stark verwindet.

    Bzw zu sehr auf Spannung steht.

    An dem Kragen vom Alkhoven fehlt evt auch eine Dehnfuge.


    Ich finde es erschreckend was Hobby abliefert was echt schade ist denn wir haben nirgends ein besser auf uns Passendes Fahrzeug gefunden.

    Grüße aus dem Rheingau-Taunus-Kreis oder von unterwegs im Hobby
    Optima Ontour A60 gf.

  • Hallo Josh, hallo Rene.


    Zum Thema findet ihr HIER was.


    Gruß Erich

    _____________________________________________

    Keiner weiß so viel wie wir alle zusammen

    _____________________________________________

    Hobby VAN T 500 GFSC Bj. 2008

    Klein aber fein, alles drin, alles dran.


  • Hallo ja, an der hinteren Wand sind die im Sommer alle los gebrochen, konnte da eine Hand hinter stecken.


    Ist das bei dir auch so, dass man bei geschlossener Badezimmertüre die Abtrennung im Bad nicht zu machen kann?

    Ansonsten ist für uns die Aufteilung auch perfekt.


    Ich bin aktuell in Mönchengladbach bei einem Händler, der will mir aber nicht die Anschlussgarantie verkaufen, deswegen werde ich wohl noch mal wechseln.


    Vielen Dank für die Antwort Erich!!

    Mit freundlichen Grüßen

    Josh

  • Das ist gut zu wissen! bei dem bin auch und ich möchte auch die Garantie verlängern.


    Warum hat er das abgelehnt? lass mich bitte wissen wenn du mit der sache weiter kommst.


    Ich läss dich wissen ob er meine Garantie Verlängerung macht.


    Wo ist dein Standort?


    Gerne auch ein Austausch via Pn oder Telefon.


    Ich verstehe die Frage mit der Duschwand nicht.

    Grüße aus dem Rheingau-Taunus-Kreis oder von unterwegs im Hobby
    Optima Ontour A60 gf.

  • ...Ich bin aktuell in Mönchengladbach bei einem Händler, der will mir aber nicht die Anschlussgarantie verkaufen, deswegen werde ich wohl noch mal wechseln....

    Moin zusammen,

    bisschen off-topic:'

    Frage: Wer ist denn der Garantiegeber bei dieser Anschlussgarantie, Hobby -Werk oder der Händler? Wenn das Geld für die Anschlussgarantie im Hobby-Werk landet und der Händler bei anfallenden Garantiearbeiten nur einen reduzierten Stundensatz von Hobby erstattet bekommt, dann ist es für mich sehr nachvollziehbar, dass der Händler wenig motiviert ist. Mein Händler hat Stundensätze zwischen 120 EUR (Monteur) und 160 EUR (Karosserie). Der möchte sich auch nicht seine Werkstatt mit lästigen Garantiearbeiten blockieren. Außerdem wird der Händler die Schwachstellen der jeweiligen Modell wohl ganz gut einschätzen können - und kennt sein Risiko.

    Giba-Caravan hat das mal in einem Video erläutert:

    Warum wehren sich Händler gegen Garantiefälle? Wohnmobil Service - so bitte nicht
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------Folgt uns auch auf Instagram: https://www.in...
    www.youtube.com


    PS: Die Kunststoffanbauteile aus der Hobby-eigenen Fertigung machen für mich nicht den langlebigsten Eindruck. An unserem V65GE sind die Kunststoff- Einfassungen unter den Garagentüren nach nur 4 Jahren mit reichlich Haarrissen garniert. Sieht nicht so toll aus....

    Freundliche Grüße aus dem Bergischen Land


    Marcus


    Hobby Optima Ontour Edition V65GE 2020 Citroen Jumper 140 PS; 2x150Ah Supervolt-LiFePO4 ; Büttner-Batteriecomputer m. 200A-Shunt; Büttner-50A-Ladebooster; Büttner-1500W-Wechselrichter; 2x125 Wp-Solar & MMPT; DuoControl CS; Dometic CAM200 NAV; 8"-ZLF Goldschmitt HA; ZENEC Z-E3766

    Einmal editiert, zuletzt von mnagel ()

  • Hallo Rene.


    Das Kunststoffteil vorne am Alkoven hat verschiedene Aufgaben:

    Die Stabilität und Struktur des Alkovenbereichs werden dadurch unterstützt.

    Es schützt vor äußeren Einflüssen wie Wind, Regen und Sonne.

    Es verleiht dem Wohnmobil ein ansprechendes Aussehen.

    Das Kunststoffteil dient auch als Dichtung, um Wasser oder Feuchtigkeit fernzuhalten.


    Gruß Erich

    _____________________________________________

    Keiner weiß so viel wie wir alle zusammen

    _____________________________________________

    Hobby VAN T 500 GFSC Bj. 2008

    Klein aber fein, alles drin, alles dran.

  • Ich habe es befürchtet das heißt wenn das nächste wieder 1,5 Jahre hält kann ich die reperatur selber zahlen wenn es nur Optik wäre es zwar ärgerlich aber zu ertragen.

    Ich war mit meinem Hobby Wohnwagen wirklich zu Frieden, aber bei der Karre stimmt wohl der Spruch hast du ein, Hobby hast du ein Hobby.

    Da die Ursache wohl ein Konstruktiver Fehler ist kommt das ja immer wieder.

    Grüße aus dem Rheingau-Taunus-Kreis oder von unterwegs im Hobby
    Optima Ontour A60 gf.

  • Hallo René,

    auf die Arbeiten, die während der Gewährleistung erledigt wurden, hast Du wieder eine Gewährleistung von 2 Jahren.


    Bei uns sind in der Gewährleistungszeit die Fender zwischen Fahrerhaus und Aufbau getauscht worden. Nach gut einem Jahr war einer wieder defekt. Ich konnte dann das Werk von Hobby überzeugen, dass die Reparatur wieder auf Gewährleistung erfolgen müsste, obwohl das Werk gegenüber dem Händler alles abgelehnt hatte und die Gewährleistung auf das Fahrzeug abgelaufen war, nicht jedoch auf die Nachbesserung.

    Schauen wir mal, ob die Teile nun halten.


    Ich drücke die Daumen

    Viele Grüße

    Stefan

    Hobby on Tour Edition v65GQ mit 140 PS, Modell 2021, 2 x 100W Solar

  • Ich bin derzeit mit meiner Frau am diskutieren ich würde die Karre nach der Reparatur am liebsten abstoßen.

    Aber meine Frau will keine mindestens 10k verschenken.

    Grüße aus dem Rheingau-Taunus-Kreis oder von unterwegs im Hobby
    Optima Ontour A60 gf.

  • Bei mir werden die Teile leider erst nach den Sommerferien getauscht. Ich bin sehr gespannt.


    Zum Thema Anschlussgarantie: Der Händler macht diese nicht, ich kann diese jedoch über einen Makler abschließen, dann müsste ich allerdings einen anderen Händler finden, der die Reparaturen mit CarGarantie abrechnet.


    Trotzdem bin ich insgesamt mit dem Fahrzeug sehr zufrieden.

  • Ich habe mir Cargarantie mal angesehen die deckt den Schaden den wir haben nicht ab.

    Was die Frage während ob sowas diendichtheisgarantie abdeckt. Aber vermutlich auch nicht bevor Feuchtigkeit gemessen wird.

    Grüße aus dem Rheingau-Taunus-Kreis oder von unterwegs im Hobby
    Optima Ontour A60 gf.

  • Bei unserem 2021er A60 hatten wir die Risse am Spoiler an den Rundungen über der Scheibe. Wurde komplett gewechselt. Der Händler wollte zuerst nicht, da Hobby zu wenig zahlt. Hätte auch Verständnis dafür, weil wir ihn woanders gekauft haben. Wir behalten ihn auch nur weil er den besten Grundriss für seine Größe hatte. Nicht wegen des Qualität! Gruß, Robert

  • Bei unserem 2021er A60 hatten wir die Risse am Spoiler an den Rundungen über der Scheibe. Wurde komplett gewechselt. Der Händler wollte zuerst nicht, da Hobby zu wenig zahlt. Hätte auch Verständnis dafür, weil wir ihn woanders gekauft haben. Wir behalten ihn auch nur weil er den besten Grundriss für seine Größe hatte. Nicht wegen des Qualität! Gruß, Robert

    Genau das ist das Problem der A60 ist von der Auteilung fast Perfekt.

    Was auch der Grund ist warum ich ihn evt. Doch behalte.


    Wie lange ist deine Reparatur her?

    Hat der Händler irgendwelche Maßnahmen dazu getroffen das es nichtvwieder Passiert.

    Grüße aus dem Rheingau-Taunus-Kreis oder von unterwegs im Hobby
    Optima Ontour A60 gf.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!