Mit einer unerwarteten Preisgestaltung überrascht Hobby.

Feiertag?
  • Hallo allerseits.


    Mit einem Preisnachlass von 20.000 Euro präsentiert Hobby den neuen MAXIA VAN 680 DT zu einem attraktiven Einführungspreis.


    HIER zur Pressemitteilung!


    Gruß Erich


    _____________________________________________

    Keiner weiß so viel wie wir alle zusammen

    _____________________________________________

    Hobby VAN T 500 GFSC Bj. 2008

    Klein aber fein, alles drin, alles dran.

  • Hallo zusammen,

    hallo Erich,


    ein unerwarteter Preisnachlass von 20.000€ zur Markteinführung?


    Nach 41 Jahren in der freien Marktwirtschaft, die letzten 24 als Geschäftsführer weiß ich, dass kein Unternehmen irgendetwas verschenkt.


    Also gibt es nur zwei Gründe:

    1.) Hobby hat eine unverschämt hohe Marge an den Fahrzeugen und kann sich diesen Nachlass tatsächlich leisten.

    2.) Der Markt läuft nicht mehr so wie gehofft und man muss die Dinger verschleudern um nicht darauf sitzen zu bleiben.


    Bei der normalen Kalkulation in der Fahrzeugklasse wäre der Nachlass bereits nahezu am oder sogar unter Herstellungspreis.


    Bin mal gespannt wie sich das in diesem Jahr entwickelt.


    Gruß

    Olaf

    1985 - VW T2 "Bulli"
    1991 - CI Autohome MK III auf FORD Transit "Free Willy"
    1997 - IVECO TurboDaily Kasten hoch/lang "Le Petit Prince"
    2006 - Hobby 700 FMC auf Ducato 230 / 2,8JTD "Frodo"
    2017 - Hobby Toskana Exclusive 750 H FLC/ 3.0 Multijet "Frodo II"


    Einmal Womo Sapiens immer Womo Sapiens

  • Hallo Olaf.hallo allerseits


    Würde ein dritten Punkt dazufügen wollen mit Fragenzeichen versehen.


    3.) Fahrzeugbauer haben Absatzprobleme?



    Gruß Erich


    _____________________________________________

    Keiner weiß so viel wie wir alle zusammen

    _____________________________________________

    Hobby VAN T 500 GFSC Bj. 2008

    Klein aber fein, alles drin, alles dran.

  • Beitrag von Griffon ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Hallo allerseits:


    Hängt, spekulativ darüber nachgedacht zusammen mit:


    Die Lagerbestände müssen abgebaut werden, da die neuen VW-Transporter schon mit quietschenden Reifen gesichtet wurde.


    HIER der Erlkönig VW-Transporter 2024


    Gruß Erich


    _____________________________________________

    Keiner weiß so viel wie wir alle zusammen

    _____________________________________________

    Hobby VAN T 500 GFSC Bj. 2008

    Klein aber fein, alles drin, alles dran.

  • Moin zusaammen,

    meiner Meinung nach lernt Hobby nun, dass sich Preise nicht immer nur nach oben verändern müssen, wie dass in der Womo-Branche lange Zeit üblich war. Irgendwann ist auch mal gut.

    Dass ich das Konzept vom Maxia 680 DT zu dem damals aufgerufenen Preis "Käse" fand, haben wir ja bereits in diesem Thread besprochen:



    Die Kundsschaft sieht dies wohl ähnlich und hat vielleicht auch den Thread im Forum dazu gefunden. Bei meinem Händler in Wuppertal sehe ich seit langer Zeit viele Maxias auf dem Hof, die sich die Reifen eckig stehen - dafür nicht einen Optima Ontour/Edition und nur einen Optima de Luxe; der Rest sind Teilintegrierte von Knaus und Weinsberg.

    Der Preisnachlass von 20.000 EUR pro Fahrzeug lässt eigentlich keinen anderen Schluss zu, dass der Maxia 680 DT ein Verkaufsflopp ist. Wäre für mich keine Überaschung, wenn dieser im nächsten Modelljar auch gar nicht mehr bestellbar wäre.

    Freundliche Grüße aus dem Bergischen Land


    Marcus


    Hobby Optima Ontour Edition V65GE 2020 Citroen Jumper 140 PS; 2x150Ah Supervolt-LiFePO4 ; Büttner-Batteriecomputer m. 200A-Shunt; Büttner-50A-Ladebooster; Büttner-1500W-Wechselrichter; 2x125 Wp-Solar & MMPT; DuoControl CS; Dometic CAM200 NAV; 8"-ZLF Goldschmitt HA; ZENEC Z-E3766

  • Der Erlkönig zeigt einen VW Transporter, also den Van ehemals Bulli, T4,T5 usw. Hat mit dem Basismodell den Hobby nutzt nix zu tun. Das ist ein Crafter, ehemals LT usw. Ganz andere Klasse.

    Aber zum Thema: Preise nur nach oben ... damit ist Schluss. Der Boom ist vorbei. Gott sei Dank. Nachdem viele Neulinge gemerkt haben, dass es mit der großen "Freiheit" doch nicht so weit her ist und das der ganze "Spaß" schon ganz schön teuer ist, sind Wachstumsraten von 15-20% passe. Und sind wir mal ehrlich: In Größen oberhalb 75.000 € bewegen sich die "Normalos" wie wir, nicht mal einfach so ...

    Ich komme durch meinen Job viel rum und die Höfe der Händler sind voll. Und Glücksritter die mit WoMo Verleih schnelle Kohle machen wollten sind auch weg. Ein Vermieter bei mir in der Nähe bleibt dann doch lieber bei dem Quad-Geschäft. Und eine Neugründung "Camper Queen" scheint auch in die Hose gegangen zu sein, da das komplette Grundstück und Co zum Verkauf steht.


    Also hoffen wir mal auf Normalisierung.

    Seid freundlich gegrüßt ..... Christian & Katrin


    Nach 12 Jahren Hobby Wohnwagen 495 UFE Prestige, 4 Jahren Hobby Van GFSC, 5 Jahren Hobby Van GESC nun einen Hymer Tramp SL 568

  • Hallo Christian.


    Hab ich vor lauter Tarnung nicht erkannt.

    Danke, dass du ihn entlarvt hast.:thumbup:


    Gruß Erich


    _____________________________________________

    Keiner weiß so viel wie wir alle zusammen

    _____________________________________________

    Hobby VAN T 500 GFSC Bj. 2008

    Klein aber fein, alles drin, alles dran

  • Moin zusammen,

    so sehen die Preise der "eckbereiften" Maxias bei meinem Händler aus. Alles deutlich reduziert. Sind alles die schweren Maxia 680 ET mit geringer Zuladung bei 3,5t-Zulassung. Scheint sich auch nicht besonders zu verkaufen....

    Freundliche Grüße aus dem Bergischen Land


    Marcus


    Hobby Optima Ontour Edition V65GE 2020 Citroen Jumper 140 PS; 2x150Ah Supervolt-LiFePO4 ; Büttner-Batteriecomputer m. 200A-Shunt; Büttner-50A-Ladebooster; Büttner-1500W-Wechselrichter; 2x125 Wp-Solar & MMPT; DuoControl CS; Dometic CAM200 NAV; 8"-ZLF Goldschmitt HA; ZENEC Z-E3766

  • Ich gebe Dir 100% Zustimmung in beiden Punkten!

    Die Hochjubelei der Hersteller und der damit verbundene Preisanstieg hat nun ein Ende. Jetzt wo die Höfe bei den Händlern voll sind und die Hersteller jetzt merken, dass es nicht mehr weiter geht, muss der Absatz her. Und das geht nur über den Preis!

    Vielerorts geben die Händler, jedoch nur auf Nachfrage, mittlerweile große Rabatte.

  • ich glaube, das Hobby bei diesem Modell DT kaum Nachfrage hat und schon viele produziert hat.

    Die Karren versucht man jetzt über den Preis zu verkaufen. Habe mir das Teil auf der Messe angesehen, wirklich übel was Hobby da gebaut hat, der Grundriss ist absolut unbrauchbar

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!