Hallo aus Berlin

Feiertag?
  • Auf diesem Wege wollen auch wir uns kurz vorstellen. Stefan und Sabine aus Berlin. Wir sind beide knapp über 60, ich darf mich ab Juli 24 Pensionär nennen, meine Frau geht ab April 25 in die Altersteilzeit (Null Stunden). Nach zweimaligem Ausleihen haben wir beschlossen, uns ein eigenes Wohnmobil zuzulegen. Da wir ausschließlich zu zweit reisen werden, hatten wir beim Grundriss einige Vorstellungen, wie Einzelbetten und Heckbad. Die Länge durfte aufgrund des vorhandenen Platzes 7,35 m nicht überschreiten. Dadurch wurden wir auf den Hobby Toskana D 650 ES aufmerksam. In der Nähe von Ystad, Südschweden, wurden wir nach längerem Suchen fündig. Mit nur 47000 km Laufleistung haben wir ihn reimportiert, und nach einem Dekra Vollgutachten problemlos zulassen können.

    Inzwischen wurde bei einer ersten Fahrt in die Nähe von Karlsruhe durch einen Freund die Aufbaubatterie durch zwei 96 AH AGM Batterien ersetzt, zwei 100W Solarpaneele wurden montiert, zwei ALU-Gas Flaschen und eine neue Duo Control CS wurden eingebaut. Der Innenraum sieht für sein Alter sehr gut aus, sodass hier keine Arbeiten nötig sind.

    Soviel zunächst mal aus Berlin.

  • Hallo Sabine, hallo Stefan.


    Willkommen an Bord und allzeit gute Fahrt!


    Gruß Erich

    _____________________________________________

    Keiner weiß so viel wie wir alle zusammen

    _____________________________________________

    Hobby VAN T 500 GFSC Bj. 2008

    Klein aber fein, alles drin, alles dran.

  • Auch Euch beiden viel Spass mit eurem neuen Familienmitglied und

    allzeit "Gute Fahrt"

    wünschen die Bären aus den Rheinland

    Gruß
    Teddy


    Hobby Optima Ontour T65 GE, Citroen Jumper 165 PS aus Bj. 2020

  • Hallo Sabine,

    hallo Stefan,


    schön, einmal wieder einen Toskana bei uns begrüßen zu dürfen.


    Willkommen im besten Forum von und für Hobby Fahrende.


    Gruß

    Olaf

    1985 - VW T2 "Bulli"
    1991 - CI Autohome MK III auf FORD Transit "Free Willy"
    1997 - IVECO TurboDaily Kasten hoch/lang "Le Petit Prince"
    2006 - Hobby 700 FMC auf Ducato 230 / 2,8JTD "Frodo"
    2017 - Hobby Toskana Exclusive 750 H FLC/ 3.0 Multijet "Frodo II"


    Einmal Womo Sapiens immer Womo Sapiens

  • Schön, dass man hier so herzlich empfangen wird. Basteln war bei mir bisher eher an meinen Oldtimern angesagt, kleinere Dinge am Wohnmobil werde ich auch selber machen, wenn sie anfallen.

    Vielleicht hat einer der Toskana Fahrer ein COC Papier, welches er mir in Kopie zur Verfügung stellen kann?

    Ich benötige Hinweise, welche Felgengröße ich mit welchen Reifen fahren kann.

    Habe bereits aus einem Fehlkauf Maxifelgen mit nagelneuen Allwetter-Reifen rumliegen... :(

  • Hallo Thomas,


    es gibt unterschiedliche Toskana Versionen. Der D650ES ist auf dem Heavy Fahrwerk aufgebaut.

    Daher ist die generelle Größe bei Deinem Fahrzeug 225/75 R16C mit einer Tragkraft von mindest 118/116. Ich empfehle grundsätzlich 122/121.


    Felgengröße: 6,5 x 16 Zoll

    Lochkreis: 5x130

    Einpresstiefe: 68mm

    Traglast: 1.350kg


    (Ich hätte sogar noch 4 originale Fiat Stahlfelgen in der Größe liegen)


    Alufelgen gibt es nur sehr wenige, welche für das Fahrwerk und diese Tragkraft zugelassen sind.

    ZB Goldschmitt GSM4


    Gruß

    Olaf

    1985 - VW T2 "Bulli"
    1991 - CI Autohome MK III auf FORD Transit "Free Willy"
    1997 - IVECO TurboDaily Kasten hoch/lang "Le Petit Prince"
    2006 - Hobby 700 FMC auf Ducato 230 / 2,8JTD "Frodo"
    2017 - Hobby Toskana Exclusive 750 H FLC/ 3.0 Multijet "Frodo II"


    Einmal Womo Sapiens immer Womo Sapiens

    Einmal editiert, zuletzt von FRODO ()

  • Hallo Frodo,

    auch wenn ich nur mit zweiten NAmen Thomas heiße, genau diesem Irrtum bin ich leider aufgesessen. Mein Toskana D 650 ES hat leider das Light Chassis mit dem 118er Lochkreis.. Für den 130er Lochkreis habe ich hübsche Alufelgen mit nagelneuer Allwetterbereifung mit Schneeflocke erworben.

    Böses Erwachen beim Versuch der Montage.

  • Hallo Olaf,

    bin gerade durch Zufall auf Deine Antwort mit den Details zum Chassis vom Toskana D650ES gestossen. Liesst sich interessant für mich.


    Meine Schwiegereltern haben sich letztes Jahr diesen Typ Modelljahr 2007 zugelegt; als Bereifung mit schmalen 215er auf 15Zoll-Stahlfelgen. Das sieht für meinen Geschmack ästhetisch ziemlich scheXXXe aus, da die kleinen Räder im Radhaus total untergehen. Wenn dem tatsächlich so ist, werde ich dem Schwiegervater mal empfehlen, in sein CoC zu schauen, welche Rad/Reifenkombination bei seinem Toskana aufgeführt sind. Vom Fahrkomfort müsste man ja mit 16 Zoll und angepasstem Luftdruck deutlich ruhiger rollen.

    Gibt es eventuell sonnst noch Gründe, die gegen einen Austausch 15" vs 16" sprechen ?
    Habe zufällig auch noch von HOOE die originalen Michelin Agilis Camper 225/75R16 mit gerade mal 4000 km Laufleistung auf dem Dachboden liegen.

    Freundliche Grüße aus dem Bergischen Land


    Marcus


    Hobby Optima Ontour Edition V65GE 2020 Citroen Jumper 140 PS; 2x150Ah Supervolt-LiFePO4 ; Büttner-Batteriecomputer m. 200A-Shunt; Büttner-50A-Ladebooster; Büttner-1500W-Wechselrichter; 2x125 Wp-Solar & MMPT; DuoControl CS; Dometic CAM200 NAV; 8"-ZLF Goldschmitt HA; ZENEC Z-E3766

  • Hallo Olaf,

    bin gerade durch Zufall auf Deine Antwort mit den Details zum Chassis vom Toskana D650ES gestossen. Liesst sich interessant für mich.


    Meine Schwiegereltern haben sich letztes Jahr diesen Typ Modelljahr 2007 zugelegt; als Bereifung mit schmalen 215er auf 15Zoll-Stahlfelgen. Das sieht für meinen Geschmack ästhetisch ziemlich scheXXXe aus, da die kleinen Räder im Radhaus total untergehen. Wenn dem tatsächlich so ist, werde ich dem Schwiegervater mal empfehlen, in sein CoC zu schauen, welche Rad/Reifenkombination bei seinem Toskana aufgeführt sind. Vom Fahrkomfort müsste man ja mit 16 Zoll und angepasstem Luftdruck deutlich ruhiger rollen.

    Gibt es eventuell sonnst noch Gründe, die gegen einen Austausch 15" vs 16" sprechen ?
    Habe zufällig auch noch von HOOE die originalen Michelin Agilis Camper 225/75R16 mit gerade mal 4000 km Laufleistung auf dem Dachboden liegen.

    Hallo Marcus,

    falls der D 650 ES Deiner Schwiegereltern auch aus Schweden ist, wäre ich auch an einer COC Kopie interessiert. Bei der Bereifung wird es aber auch der 118er Lochkreis sein. Hoffe, es ist nicht der, mit den schwarzen Folien an den FrontStauklappen?

    Stefan

  • Hallo Frodo,

    auch wenn ich nur mit zweiten NAmen Thomas heiße, genau diesem Irrtum bin ich leider aufgesessen. Mein Toskana D 650 ES hat leider das Light Chassis mit dem 118er Lochkreis.. Für den 130er Lochkreis habe ich hübsche Alufelgen mit nagelneuer Allwetterbereifung mit Schneeflocke erworben.

    Böses Erwachen beim Versuch der Montage.

    Oha =O


    Da bin dann aber einem Irrtum aufgesessen.

    Sollte der 650er ein anderes Chassis haben als der 690er???


    Dann war meine Aussage natürlich falsch.


    Wenn Du „nur“ den 5x118 Lochkreis hast, dann passt da nichts von dem was ich geschrieben habe.


    Und ab jetzt Stefan und nicht Thomas.

    Frodo ist mein Forumsname. Olaf geht aber in einer persönlichen Ansprache besser ;)


    Gruß

    Olaf

    1985 - VW T2 "Bulli"
    1991 - CI Autohome MK III auf FORD Transit "Free Willy"
    1997 - IVECO TurboDaily Kasten hoch/lang "Le Petit Prince"
    2006 - Hobby 700 FMC auf Ducato 230 / 2,8JTD "Frodo"
    2017 - Hobby Toskana Exclusive 750 H FLC/ 3.0 Multijet "Frodo II"


    Einmal Womo Sapiens immer Womo Sapiens

  • Hallo Marcus,

    falls der D 650 ES Deiner Schwiegereltern auch aus Schweden ist, wäre ich auch an einer COC Kopie interessiert. Bei der Bereifung wird es aber auch der 118er Lochkreis sein. Hoffe, es ist nicht der, mit den schwarzen Folien an den FrontStauklappen?

    Stefan

    Hallo Stefan,

    ja, das Schwieger-Mobil war auch auch in Schweden zugelassen. Ich frage die Tage mal bei den Schwiegereltern nach dem CoC....

    Freundliche Grüße aus dem Bergischen Land


    Marcus


    Hobby Optima Ontour Edition V65GE 2020 Citroen Jumper 140 PS; 2x150Ah Supervolt-LiFePO4 ; Büttner-Batteriecomputer m. 200A-Shunt; Büttner-50A-Ladebooster; Büttner-1500W-Wechselrichter; 2x125 Wp-Solar & MMPT; DuoControl CS; Dometic CAM200 NAV; 8"-ZLF Goldschmitt HA; ZENEC Z-E3766

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!